Sicherheitswoche

Wien war Mitte März mit der »Vienna Cyber Security Week 2019« Dreh- und Angelpunkt für internationale Akteure aus dem Cyber-Security-Bereich. 700 Teilnehmern aus 70 Staaten trafen zusammen, um aktuelle Herausforderungen und Lösungen rund um den Schutz der globalen, vernetzten kritischen Infrastrukturen in Bereichen wie Energie, Kommunikation, Transport oder Smart City zu diskutieren. Helmut Leopold, Head of Center for Digital Safety & Security AIT: »Mit dieser richtungsweisenden internationalen Konferenz kann Österreich dessen Position als Hightech-Standort für Cyber Security erfolgreich im internationalen Sichtfeld verankern.«

back to top