Podiumsgespräch: Der Wisch-Effekt

Foto: photos.com Foto: photos.com

"Der Wisch-Effekt - verwischt zwischen Privat und Business": Eine Gratwanderung zwischen Freiheit der Mitarbeiter und Datensicherheit. Die öffentliche Diskussionsreihe des Report zu Wirtschafts- und Fachbereichsthemen, die bewegen.

In den vergangenen Jahren prägten unterschiedliche Trends die Wirtschaft: Cloud Services, „Bring Your Own Device“ und die „Neue Welt des Arbeites“. Geräte, IT-Services und Anwendungen werden kundenfreundlicher, die Standardisierung von Informationstechnologie ist nicht aufzuhalten. Doch wie lassen sich Daten in einer zunehmend verschwimmenden Arbeits- und Freizeitwelt sicher verwalten? Wie gehen Unternehmen mit privaten Endgeräten ihrer Arbeitnehmer um? Was ist dabei rechtlich zu beachten? Wie sieht eine standardisierte IT-Infrastruktur der Zukunft aus? Der Report beleuchtet die Herausforderungen auf rechtlichen, technischen und menschlichen Ebenen in einen Publikumsgespräch am 18. September in Wien.

Am Podium diskutieren:

Martin Katzer, Geschäftsführer T-Systems Austria
Johannes Baumgartner, Geschäftsführer Fujitsu Technology Solutions
Helmut Fallmann, Mitglied des Vorstands Fabasoft AG
Bettina Windisch-Altieri, Benn-Ibler Rechtsanwälte
Roland Ledinger, Leiter IKT-Strategie Bund, Bundeskanzleramt
Wolfgang Traunfellner, Country Manager Österreich, Citrix Systems

Moderation: Martin Szelgrad, Report Verlag

Wann: Mittwoch, 18. September. Einlass 16:00, Beginn 16:30. Ende ca. 18:00, anschl. Buffet & Networking
Wo: Fabasoft, 6. Stock, Laxenburger Straße 2, 1100 Wien

Der Besuch ist kostenlos. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff "Wisch-Effekt") oder unter 01/90299-0.

Last modified onMittwoch, 11 September 2013 12:25
back to top