Weniger Firmenpleiten 2018

Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen ist 2018 um knapp zwei Prozent gesunken. Allerdings sind sowohl die Zahl der betroffenen Dienstnehmer als auch die Schulden deutlich gestiegen. Zwei der fünf größten Pleiten des Jahres kommen aus der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Read more...

Nativ in der Amazon-Cloud

Pure Storage hat Ende November »Pure Storage Cloud Data Services« vorgestellt, eine Reihe neuer Cloud-Angebote, die auf Amazon Web Services (AWS) betrieben werden. Mit den neuen Produkten können Kunden in eine einzige Speicherarchitektur investieren, die Anwendungsimplementierungen an lokalen Standorten und in der Cloud vereint, um Daten flexibel und praktisch überall in Wert zu verwandeln.

Read more...

Höchstmaß an Netzwerksicherheit

macmon secure hat eine Technologie-Allianz mit Barracuda Networks bekannt gegeben, um gemeinsam die Ausbreitung von Ransomware und Advanced Persistent Threats im Unternehmensnetzwerk zu erkennen und zu verhindern. Die Barracuda CloudGen Firewall und die macmon NAC-Lösung informieren aktiv über Verfügbarkeit und Sicherheitslage aller Endpunkte im Netzwerk. Dies ermöglicht die automatische Quarantäne gefährdeter Endgeräte und verhindert, dass nicht autorisierte Endgeräte auf das Netzwerk zugreifen.

Die gruppenbasierte Verwaltung von Sicherheits- und Netzwerkzugriffs -Regeln der macmon NAC Lösung wird nahtlos an die Barracuda CloudGen Firewalls weitergegeben, um die Durchsetzung von Sicherheitsmaßnahmen zu erweitern. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Lösungen ermöglicht eine effiziente zentrale Verwaltung und automatische Durchsetzung der Zugriffskontrolle, sowie von Internetsicherheitsrichtlinien. Die gemeinsame Nutzung von Authentifizierungs- und Statusinformationen erstreckt sich auch auf BYOD- oder temporäre Gastgeräte, auf denen macmon eine Selbstregistrierung ohne Zugriff eines Administrators durchführt, und Barracuda CloudGen Firewalls, die entsprechende Sicherheits- und Bandbreitenrichtlinien automatisch anwendet.

Read more...

Bechtle hält hohes Wachstumstempo

Die Bechtle AG ist mit rund 70 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv und zählt mit E-Commerce-Gesellschaften in 14 Ländern zu den führenden IT-Unternehmen in Europa. Das Unternehmen ist auch im dritten Quartal dynamisch gewachsen. Von Juli bis September 2018 ist der Umsatz um 20,1 % auf 1.050,0 Mio. Euro gestiegen. Hierin enthalten sind erstmals auch Umsätze der Inmac Wstore, der größten Akquisition in der Bechtle Geschichte. Organisch lag das Wachstum bei 15,1 %. Zum ersten Mal überhaupt erreichte Bechtle damit in einem dritten Quartal die Umsatzmilliarde. Das Vorsteuerergebnis (EBT) erhöhte sich um 9,3 % auf 46,1 Mio. EUR, die EBT-Marge liegt bei 4,4 %. Zum 30. September 2018 beschäftigte Bechtle insgesamt 9.651 Mitarbeiter, 1.452 bzw. 17,7 % mehr als im Vorjahr.

Read more...

AV-Comparatives stellt ESET Bestnote aus

Die unabhängige Testorganisation AV-Comparatives zeigt sich von ESET überzeugt: Im aktuellen Vergleichstest erzielte ESET Internet Security das beste Ergebnis in puncto Tempo und Rechnerbelastung. Der Testsieg geht mit der höchsten Auszeichnung „Advanced+“ einher. Die Experten aus Innsbruck beurteilten im Rahmen des im Oktober 2018 durchgeführten Performance-Tests 18 Anbieter von Sicherheitssoftware und deren Produkte. Mit einem sogenannten Impact Score von 1,7 führt ESET die Rangliste aller Teilnehmer unangefochten an. Im Vergleich zur Überprüfung im Oktober 2017 konnte die eigene Bestmarke sogar noch um 1,1 Punkte unterboten werden.

Im Mittelpunkt des Vergleichs standen die Auswirkungen einer Sicherheitslösung auf die Systemleistung. Zu den Testszenarien gehörten neben dem Kopieren von Dateien auch deren Archivierung, Entpacken, Installation und Deinstallation. Zudem wurde die Wirkung der Sicherheitsprogramme beim Starten von Programmen, Herunterladen von Dateien und beim Browsen auf Webseiten untersucht. „Das Testergebnis belegt, dass unsere Lösungen schnell und zuverlässig arbeiten - und dabei die Performance des Rechners kaum beeinflussen. Im letzten Jahr haben wir unsere Software weiter verbessert, damit der Anwender mit einem noch besseren Gefühl in die digitalen Welten eintauchen kann“, sagt Thomas Uhlemann, Security Specialist bei ESET.

Read more...
Subscribe to this RSS feed