UBM Realitätenentwicklung

Im 1. Quartal 2012 konnte UBM seinen Umsatz um 10 % auf 34,1 Mio. Euro steigern. Das EBIT wurde allerdings durch höhere Zinsen für Immobilienentwicklungsprojekte mit 1,1 Mio. Euro um 21,4 % gedrückt. Insgesamt stiegen die Investitionen um 13,4 % von 14,2 Mio. Euro auf 16,1 Mio. Euro.

Read more...

CA Immo

Als erstes österreichisches Immobilienunternehmen wurde CA Immo nach den Standards der ÖGNI zertifiziert. Die Zertifizierung »Ethically certified« bescheinigt eine werteorientierte, vorbildliche Unternehmensführung.

Read more...

immo 360°

Die immo 360° GmbH errichtet im 13. Wiener Gemeindebezirk in der Dermotagasse, im Viertel Ober St. Veit, zwölf Einfamilienhäuser. Die Häuser mit einer Wohnfläche von 120 bis 150 m² und Gärten zwischen 300 und 760 m² sollen bis Ende 2012 fertiggestellt sein.

Read more...

Strabag

Die Strabag SE hat eine 100-Mio.-Euro-Anleihe begeben. Mit einem Ordervolumen von über 400 Mio. Euro und 100 Einzelinvestoren war diese schnell mehrfach überzeichnet. Die hohe Nachfrage stammt mit 65 % aus dem Retail- und Private-Banking-Bereich.

Read more...

Würth

Würth hat zwei weitere Kundenzentren an den Standorten in Tulln (NÖ) und Mattighofen (OÖ)  eröffnet und betreibt nun insgesamt 33 Shops für Gewerbetreibende in Österreich. Bis Jahresende solle es bundesweit mindestens 38 Standorte geben.

Read more...

Neues Jobportal

Mit baujob.info geht eine neue Jobbörse für die Baubranche online. Hier sollen Baufachleute auf einen Blick die aktuellsten Jobinserate von Bauunternehmen aus ganz Österreich finden – vom Architekten über den Vertrieb bis zum Praktikanten. Neben der angebotenen Stelle erfahren Interessenten auch alles über Aufgaben, Anforderungen, Einsatzort und sämtliche Zusatzinfos. Man kann sich die Angebote aber auch wöchentlich per Mail zusenden lassen.
Für Unternehmen, die baujob.info ausprobieren möchten, bietet Initiator Stefan Vötter sein Service bis 30. Juni 2012 kostenlos an, danach wird eine Jahresgebühr abhängig von der Unternehmensgröße fällig.

Read more...

Bilfinger Berger wird Bilfinger

Der deutsche Bilfinger-Berger-Konzern hat an der Börse vom Sektor »Constructions« zu »Services« gewechselt und dabei auch gleich eine Namensänderung durchgeführt. Der Firmenwortlaut wird von Bilfinger Berger SE auf Bilfinger SE gestrafft. Der Name soll künftig allen operativen Beteiligungen vorangestellt werden. Als sichtbares Zeichen des Prozesses wird auch das bisherige Logo durch eine Möbiusschleife ersetzt.
Für die Österreich-Tochter, die im abgelaufenen Jahr mit 450 Mitarbeitern im Hoch-, Industrie- und Ingenieurbau 180 Millionen Euro Umsatz gemacht hat, heißen die Herausforderungen der Zukunft Immobilien, Infrastruktur und neue Energien. »Die Kompetenz der Ingenieure und das Service-Know-how unserer Fachkräfte versprechen einen Wettbewerbsvorteil«, sind die Geschäftsführer Ludger Koch und Rudolf Kraft unisono optimistisch.

Read more...

Stadthäuser aus Ziegel

Im Rahmen der Lehrveranstaltung »Verdichtung im Städtischen Wohnbau – Dense Cities« entwerfen 36 Studenten an der TU Graz verschiedene Ziegelhäuser für eine Grundstücksfläche nahe der alten Straßenbahnremise in Graz im Maßstab 1:500. Ziel dieser Lehrveranstaltung unter der Leitung von Architekt Hans Gangoly ist, einen neuen Blick auf den Einsatz des Baumaterials Ziegel im städtischen Raum zu erlangen. Als Gastprofessor konnte der belgische Architekt Kersten Geers gewonnen werden. Finanziert wird das Projekt von dem Verband Österreichischer Ziegelwerke (VÖZ) in Kooperation mit der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH sowie der Tondach Gleinstätten AG. Die Modelle werden am 29. Juni 2012 im Rahmen der Schlusspräsentation der Projekte in Graz gezeigt. Weitere Ausstellungen sind in Wien, Zagreb und Ljubljana geplant.

Read more...

BIG

Die Fassadensanierung des Bundesrechenzentrums im dritten Bezirk durch die Bundesimmobiliengesellschaft ist abgeschlossen. Seit Juli 2009 wurde die rund 18.000 m² große Fassade erneuert, thermisch saniert und den neuesten Erdbebennormen angepasst. Insgesamt wurden 42 Mio. Euro investiert. 

Read more...
Subscribe to this RSS feed