Online-Tool für Einzelhändler

Foto: Christine Antlanger-Winter, Country Director von Google Austria, will mit »Grow My Store« vor allem KMU unter die Arme greifen. Foto: Christine Antlanger-Winter, Country Director von Google Austria, will mit »Grow My Store« vor allem KMU unter die Arme greifen.

Der Online-Handel eröffnet große Potenziale zur Kundengewinnung.  Google unterstützt KMU bei ihrer Omnichannel-Strategie.

Mit »Grow My Store« bietet Google österreichischen Einzelhändlern ein kostenloses Tool, um ihre Online-Präsenz und den Omnichannel-Vertrieb zu verbessern. Besonders im Vorweihnachtsgeschäft können KMU daraus wichtige Erkenntnisse bezüglich Kundenerwartungen ziehen und ihre Online- und Offline-Kanäle optimieren.

Wie aus dem »Omnichannel Readiness Index 2.0« von Google Austria, dem Handelsverband und MindTake hervorgeht, sind österreichische Konsumentinnen und Konsumenten zunehmend digital unterwegs. 85 % recherchieren vor einem geplanten Kauf im Internet. 2018 kauften sie auf einem Rekordniveau von 7,5 Milliarden Euro Waren online ein. »Umso wichtiger ist es, dass sich gerade auch kleinere Händler auf die spezifischen Kundenerwartungen on- und offline einstellen«, erklärt Christine Antlanger-Winter, Country Director von Google Austria.

Auf der Plattform »Grow My Store« können Händler mittels Eingabe ihrer URL und weiterer Eckdaten einen Leistungsbericht über ihre Website erstellen lassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie einen Webshop betreiben oder nicht. Teil des Berichts sind Vorschläge, wie Händler zur Erreichung ihrer Geschäftsziele besser nutzen können.

back to top