14. und 15. Juni: Tage der Kleinwasserkraft

Zum bereits zweiten Mal findet auf Initiative des Vereins Kleinwasserkraft Österreich am 14. und 15. Juni der österreichweite „Tag der Kleinwasserkraft“ statt. An diesen Tagen präsentieren sich rund 50 Kleinwasserkraftwerke sowie einige Produktionsbetriebe in allen Bundesländern der Öffentlichkeit. Ab 10 Uhr werden
Betreiberinnen und Betreiber für Führungen, Auskünfte und Informationen rund um die Kleinwasserkraft zur Verfügung stehen. Auch Wissenswertes über deren Geschichte und die Nutzung der Wasserkraft im Allgemeinen werden vermittelt.

Viele Standorte bieten dabei auch Führungen speziell für Schulklassen und weitere interessante Aktivitäten. Von einem Radwandertag über Konzerte bis hin zum Testen von aktuellen Elektroautos spannt sich das vielfältige Programm. So bieten die Betreiberinnen und Betreiben einen abwechslungsreichen und interessanten Tag für alle Gäste. Sie machen so die Bedeutung der Kleinwasserkraft sichtbar, und weisen so sowohl auf die großen Herausforderungen für die Branche,
als auch auf den großen Nutzen der Kleinwasserkraft für die Energiewende hin.

www.tagderkleinwasserkraft.at

back to top