Mit Outsourcing in die Komfortzone

Foto: "Durch Outsourcing gewinnen Unternehmen viel Freiraum für Ihr Kerngeschäft." Foto: "Durch Outsourcing gewinnen Unternehmen viel Freiraum für Ihr Kerngeschäft."

Unternehmen sind auf der Suche nach modernen und effizienten Lösungen für alle ihre Anforderungen. Wieso also nicht darüber nachdenken, ob einzelne betriebliche Funktionen an professionelle Dienstleister ausgelagert werden können?

Bereiche wie Rechnungswesen und Lohnverrechnung eignen sich besonders gut dafür, ausgelagert zu werden. Outsourcing bringt Zeit- und Kostenersparnis, Kapazitäten werden frei und Prozesse optimiert. Unternehmen gewinnen viel Freiraum für ihr Kerngeschäft – und einen kompetenten Partner.
 
1. Outsourcing im Rechnungswesen – alles ist möglich

Art und Umfang sind bei Outsourcing variabel – wir stellen qualifizierte Mitarbeiter mit Top-Ausbildung bereit, wann und so lange unsere Kunden sie brauchen. Neben der eigentlichen Finanzbuchhaltung kann Outsourcing auch verbundene Tätigkeiten umfassen: Zahlungsverkehr an Lieferanten/Behörden, Bankeinzüge bei Kunden, Mahnwesen, Anlagenbuchhaltung, periodenrichtige Ergebnisabgrenzung und Soll-Ist-Vergleiche. Oft kommen auch Reporting-Erfordernisse an Eigentümer, Muttergesellschaften und andere Adressaten hinzu.

Wem das zu weit geht, kann auch nur Teile dieser Funktionen auslagern und andere Aufgaben weiterhin selbst durchführen.

Insbesondere folgende Modelle sind denkbar:

- Wir führen Ihr Rechnungswesen: Unsere Mitarbeiter erledigen Ihr Rechnungswesen auf unserem BMD-Buchhaltungssystem. Sie erhalten auf Wunsch vollen Einblick und Interaktionsmöglichkeit über gesicherte Internetverbindung. Mit Application Service Providing (ASP) ist auch eine flexible Arbeitsteilung zwischen Ihren und unseren Mitarbeitern möglich.

- Wir arbeiten auf Ihrer Software: Sie gewähren uns Zugang zu Ihrer Software (über Internet oder vor Ort), und wir können alleine oder gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern auf Ihren Systemen arbeiten. Alle Daten sind dabei in Ihrer Softwareumgebung verfügbar. Wir bieten dafür langjährige Mitarbeiter mit ausgezeichneten Software-Kenntnissen in den Programmen BMD, BMD NTCS, SAP, Navision, RZL, etc.

- Sie haben einen »Notfall« – wir haben die Lösung: Bei Ausfall eines Ihrer Mitarbeiter durch Krankheit/Kündigung oder bei Kapazitätsengpässen unterstützen wir Sie kurzfristig, vorübergehend oder auch dauerhaft nach Ihren Bedürfnissen.
 
2. Zeitnah, zuverlässig und transparent

Unsere Software, die wir Kunden wahlweise auch im Rahmen von Application Service Providing zum monatlichen Mietpreis zur Verfügung stellen, bietet ein hohes Maß an Integration aller Rechnungswesenfunktionen und die smarte Verwendung der aktuellen Daten für andere Prozesse wie z.B. Zahlungsverkehr und Mahnwesen. Das ermög­licht insbesondere:

- papierlose Belegverarbeitung
- durchgängig papierlose Abläufe von der Rechnungsfreigabe bis zum Mahnwesen
- mehrstufige Freigabe-Workflows
- elektronische Bankverarbeitung
- vollintegrierte Zahlungsläufe
- elektronischen Mahnungsversand
- volle Transparenz von der Summe bis zur einzelnen Buchung samt zugehörigem Beleg
- Zugriff auf Ihre Daten rund um die Uhr
- Finanzplanung
- individuell gestaltbare Auswertungen nach ihren Bedürfnissen
 
Die Verarbeitung der Belege kann je nach Vereinbarung täglich oder in längeren Intervallen erfolgen. Insbesondere bei kleineren Unternehmen, für die eine aktuelle Bearbeitung der Unterlagen nicht so große Bedeutung hat, können z.B. zweiwöchentliche Intervalle vereinbart werden.
So kann der für das jeweilige Unternehmen maßgeschneiderte Mix an erforderlicher Aktualität und gewünschter Übernahme von Aufgaben durch den Outsourcing-Partner gefunden werden.n

back to top