Kooperation für Payment

Klarna-Country Manager Robert Hadzetovic bietet Zahlungslösungen für Online-Shops. Klarna-Country Manager Robert Hadzetovic bietet Zahlungslösungen für Online-Shops.

Durch eine Kooperation mit dem Payment-Provider mPAY24 baut das seit Herbst 2012 in Österreich tätige Unternehmen Klarna seine Präsenz aus.

mPAY24 bietet durch diesen Schritt Online-Shops die Möglichkeit, „Klarna Kauf auf Rechnung“ einfach und unkompliziert in ihr System zu implementieren. Klarna übernimmt dabei das komplette Zahlungsausfalls- und Betrugsrisiko für den Online-Shop-Betreiber. „Mit Klarna können wir unseren Kunden eine weitere attraktive Zahlart anbieten“, ist Tom Wolf, Geschäftsführer von mPAY24, auf die Erweiterung stolz.

Online-Käufer empfinden Kauf auf Rechnung als sehr sicher und sympathisch und geben sie laut einer Studie als beliebteste Zahlungsart an. (Studie E-Commerce Center Handel über den Online-Payment-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aus Sicht der Verbraucher: 1978 befragte Internetnutzer, Dezember 2012)

„Online-Käufer können mit der Option ‚Klarna Kauf auf Rechnung’ sicher und einfach einkaufen und erst nach Erhalt der Ware bezahlen, wobei keine sensiblen Daten abgefragt werden. Das Zahlungsausfalls- und Betrugsrisiko des Händlers übernimmt dabei Klarna“, erklärt Robert Hadzetovic, Country Manager Klarna Austria. Erfahrungen von Online-Shopbetreibern die ‚Klarna Kauf auf Rechnung’ bereits implementiert haben, bestätigen Umsatzzuwächse von bis zu 30 Prozent.

65 Millionen Transaktionen
Mit 10 Millionen Einkäufern, die mittlerweile die Services von Klarna nutzen, hat sich das Unternehmen schnell zu einem der vertrauenswürdigsten Online-Bezahlmethoden-Anbieter in Europa entwickelt. Aktuell werden von Klarna jährlich Transaktionen im Wert von rund 1,8 Milliarden Euro über die 15.000 Händler durchgeführt. Gesamt wurden mittlerweile 65 Millionen Transaktionen abgewickelt.

Last modified onFreitag, 04 Oktober 2013 14:31
back to top