Vöslauer setzt auf größeren Rezyklat-Einsatz

Vöslauer Mineralwasser bekennt sich im Rahmen der EU-Kunststoffstrategie zu einem höheren Einsatz von Rezyklat. Die freiwillige Selbstverpflichtung wurde bereits bei der EU gemeldet und beinhaltet eine Steigerung der aktuellen 3.300 Tonnen rePET auf 5.500 Tonnen rePET bis 2025. Der Abfüller wird dabei vom Kunststoffverpackungs-Hersteller Alpla unterstützt.

Read more...
Subscribe to this RSS feed