Docu-Tools: Neue BIM-Lösung

docu tools hat eine Lösung entwickelt, um über unterschiedliche Viewer führender BIM-Hersteller direkt mit den Modelldaten zu kommunizieren. docu tools bietet somit zukünftig in der Bauphase einfaches 3D-Mängelmanagement und vernetzte 3D-Aufgabenkoordination für alle mobilen Endgeräte über alle Disziplinen an. Diese ganzheitliche BigBIM-Lösung deckt alle Bauphasen im Bauwerks-Lebenszyklus ab – vom Neubau über den Umbau, der Renovierung oder Sanierung bis hin zum Rückbau oder die Bestandserfassung und Instandhaltung.

Read more...

Swietelsky: Übernahme J&K Fassadenprofi

Swietelsky hat den niederösterreichischen Fassadenspezialisten J&K Fassadenprofi übernommen. Rudolf Janisch wird aus gesundheitlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheiden, während Günter Klauser Geschäftsführer bleibt und die nötige Kontinuität sicherstellt. Wie bei anderen Akquisitionen setzt Swietelsky auch in diesem Fall auf eine hohe operative Eigenverantwortung. Die Marke bleibt bestehen und das Unternehmen wird kaufmännisch unterstützt. Für den ausscheidenden Rudolf Janisch rückt Rene Zinner nach, der zugleich auch Geschäftsführer der Swietelsky-Tochter Georg Fessl GmbH in Zwettl bleibt.

Read more...

RM Group stellt Weichen für Wachstum

Um den Erfolgs- und Innovationskurs der vergangenen Jahre weiter konsequent fortzuführen, gibt es einige Neuigkeiten beim Linzer Unternehmen RUBBLE MASTER, das mittlerweile zur RM Group gewachsen ist. Mit der Erweiterung des RM Headquarters in Linz-Pichling wird ein Meilenstein gesetzt, zudem forciert das Unternehmen die Expansion mit einem neuen Managementteam, das die bisherige Führungsebene erweitert. Gerald Hanisch und Günther Weissenberger werden als Geschäftsführer das internationale Unternehmen gemeinsam mit Operations Manager Manfred Nowak, Chief Sales Officer Christian Spicker, Chief Technology Officer Markus Gaggl und Head of Administration Julia Aschenwald in die Zukunft führen.

Read more...

Avast: Platzverschwendung am Handyspeicher

Avast, ein weltweit tätiger Anbieter von digitalen Sicherheitsprodukten, hat festgestellt, dass der Durchschnittsanwender 952 Fotos auf seinem Handy gespeichert hat, von denen bis zu 22 Prozent qualitativ schlechte, verschwommene, dunkle oder doppelte Bilder sind. Die Studie ergab ferner, dass im Durchschnitt 292 Bilder von WhatsApp und 86 Screenshots von den Benutzern gespeichert werden. Sobald Anwender diese überflüssigen Bilder löschen, wird mindestens ein Fünftel (20 Prozent) des Speicherplatzes eines Smartphones frei, der sich dann anderweitig nutzen lässt.

Read more...

Ruhiger Börsesommer mit Ausreißern

Für die Titel der heimischen Bau- und Immobilienwirtschaft gestalteten sich die Sommermonate weitgehend unspektakulär. Wirklich unerfreulich waren Juli und August eigentlich nur für Palfinger-Aktionäre. Grund zur Freude gab es hingegen bei den Immobilienentwicklern. Mit Immofinanz, UBM, Warimpex und S Immo verzeichnen vier von fünf ein teilweise sattes Plus. Und auch die CA Immo ist nur leicht ins Minus gerutscht. n

Read more...
Subscribe to this RSS feed