Graphisoft: Erweiterter Cloud-Zugriff

Mit einem aktuellen Update der BIMx und BIMx PRO App erlaubt Graphisoft einen erweiterten Zugriff auf Cloud-Speicher. Anwender der BIM-Präsentations-Apps BIMx und BIMx PRO haben nun auch über gängige Cloud-Speicher wie beispielsweise iCloud oder Dropbox direkten Zugriff auf ihre Modelldaten. Das heißt, es können, neben dem Graphisoft Cloudservice auch andere bekannte Cloud-Speicherdienste genutzt werden, um die BIMx-Modelle zu übertragen. Dazu kommen neue Features wie Positionsfeedback, Bauteilinformationen, AirPrint Support und Rauminformationen. »Vom Schreibtisch des Architekten bis zur Navigation auf der Baustelle – BIMx gewährleistet einen optimalen Workflow für alle am Planungs- und Bauprozess Beteiligten«, erklärt Holger Kreienbrink, Produktmanager bei Graphisoft.

back to top