VSM Engineering: Besonderes Angebot

Zu den Zielen von Anlagenbetreibern gehört die Minimierung von Kosten.

Eine besonders auf die Anwendung ausgelegte Präzisionsarmatur ist in vielerlei Hinsicht vorteilhaft: Die Auswahl der für das zu fördernde Medium am besten geeigneten Materialien kann die Wartungs- und Reparaturintervalle verlängern. Ein weiterer entscheidender Punkt ist die Flexibilität der Anschlussmöglichkeiten. Hier lässt sich etwa durch eine direkte Reduzierung an der Armatur nicht nur Geld durch gesparte Verschraubungen erzielen, sondern auch ein technischer Vorteil durch die Einsparung unnötiger Dichtstellen erarbeiten. Das deutsche Unternehmen VSM Engineering realisiert in eigener Fertigung neben Einzelstücken und Serienproduktionen auch Sonderwünsche. Für kritische Medien bietet das Unternehmen Armaturen aus der Nickelbasislegierung Hastelloy ab Lager an. Das Material kommt dann zum Einsatz, wenn Edelstahl die Ansprüche des zu fördernden Mediums nicht erfüllt. So werden Armaturen aus Hastelloy in vielen kritischen Bereichen eingesetzt.n

back to top