Buchtipp: Verborgene Schätze

Buchtipp: Verborgene Schätze

Mehr als eine Million Euro haben Sükrü Pehlivan, Mauro Corradino und Otto Schulte – TV-ZuseherInnen besser bekannt als der »Trödeltrupp« – mit dem Verkauf von vermeintlich wertlosem Plunder eingenommen.

Seit 2009 entrümpelt das Trio im Auftrag von RTL II deutsche Keller, Garagen und Dachböden und verhalf dem Sender zu einer der erfolgreichsten Doku-Soaps. In diesem Buch werden viele Tipps aus der TV-Serie zusammengefasst: Ist die vererbte Briefmarkensammlung etwas wert? Sind Emaille-Werbeschilder und Vinyl-Schallplatten tatsächlich noch begehrt? Dazu gibt es Verkaufstricks und Verhandlungstaktiken.

Das Feilschen mag ja nicht allen im Blut liegen, über den Verkaufserfolg kann jedoch schon der Standplatz am Flohmarkt entscheiden. Wie man einem potenziellen Käufer das Gefühl gibt, ein Schnäppchen ergattert zu haben, ist dann schon quasi die hohe Schule der Verkaufskunst. Ein Blick in den Keller könnte sich also lohnen: womöglich lagern dort unerkannte Schätze.

Der Trödeltrupp: Das Geld liegt im Keller. Ausmisten, Platz machen und auch noch Geld verdienen.
Finanzbuch-Verlag 2018
ISBN: 978-3-95972-114-1

back to top