Cool Stuff: Weihnachten

Cool Stuff: Weihnachten

Last Minute Geschenke für alle Technik-Begeisterten.

Schöne Schnappschüsse schenken

Ein Selfie hier, ein Schnappschuss da. In der heutigen Zeit hat jeder von uns eine Flut von Fotos am Handyspeicher, dabei wird meist nur schnell drüber gewischt.  Etwas von bleibendem Wert schafft die Polaroid Pop: Die schönen Momente des Lebens werden geschwind festgehalten und flugs ist das Foto auch schon ausgedruckt. Und das hochauflösend und mit kreativen Details wie Filtern und Masken. Über WLAN-oder Bluetooth lässt sich die Polaroid Pop auch mit Smartphone- oder Tablet koppeln. So geht Sofortbildfotografie heute. (Titelbild)

www.polaroid.com


Wie von Geisterhand…

 

Haben Sie schon mal etwas geschenkt, was eigentlich nicht wirklich existiert? So wie diese Tastatur. Denn tatsächlich angreifen lässt sich die Epic Laser Tastatur nicht. Flach auf den Schreibtisch projiziert, tippt man darauf dennoch wie auf einem herkömmlichen Keyboard. So entstehen Texte und Notizen quasi wie von Geisterhand.

www.epicgear.com


Nie wieder kalte Ohren

Wer den Winter gerne nutzt, um sich outdoor zu betätigen, kennt das Problem: Egal ob beim Laufen im Park oder bei Skifahren am Berg – man kann noch so gut angezogen sein, irgendwann wird es kalt. Vor allem die Ohren, die Hände und die Füße. Die Eiszapfenzehen zu bekämpfen, hat sich jetzt ein Startup zur Aufgabe gemacht: Mit beheizbarer Haube, beheizbaren Einlegesohlen für die Schuhe und beheizbaren Handschuhen sorgt Vulpés für wohlige Wärme – egal wie lange der Schneespaziergang dauert.

www.vulpes-electronics.net


Mit allen Wassern gewaschen

Zugegeben, zu Weihnachten einen E-Reader zu schenken, ist vielleicht nicht die neueste Idee. Neu ist allerdings, dass man den Kindle in die Badewanne mitnehmen kann, denn er ist wasserfest. Das klingt unspektakulär, aber für so manch tollpatschige Kandidaten ist das eine große Errungenschaft. Dem ausgedehnten Wellness-Bad mit der neuesten Lektüre steht also nichts mehr im Wege. Auch am Pool oder am Strand prallt das Wasser vom neuen Amazon E-Reader einfach ab. Er ist wasserresistent auf einer Tiefe von zwei Metern und 60 Minuten.

ww.amazon.at


Frischluft-Watschn

Wer viel arbeitet, verkommt leicht zum Stubenhocker. Die meiste Zeit verbringt man im Büro oder zu Hause und nicht im Freien. Gerade in der kalten Jahreszeit ist die Zimmerluft, weil man nicht gern lüftet, oft trocken und voller Bakterien. Mit dem Duux Sphere Luftbefeuchter sorgt man trotzdem für frische Luft. Die schicke Kugel gibt fast geräuschlos kontinuierlich Wasserdampf ab und sorgt so für ein angenehmes und gesünderes Raumklima. Mit  ihrem feinen atmosphärischen Licht geht sie auch als Dekoelement oder Nachtlicht durch und ist so ein nützliches und  schönes Geschenk zugleich.

www.duux.com


Spiele-Spaß

Spielefreaks werden sich über dieses Geschenk freuen: Die Nintendo Switch bietet, was das moderne Zockerherz im Jahre 2017 begehrt. Die Mischung aus TV-Konsole und Gaming to Go kommt gut an. Zu Hause werden die bunten Controller seitlich einfach abgenommen, die Switch mit dem Fernseher verbunden und schon geht’s los – alleine oder zu zweit. Unterwegs spielt man auf dem kleinen Bildschirm der Switch, entweder aufgestellt am Tisch oder als Handheld-Konsole in den Händen. So machen die Nintendo-Highlights wie »Super Mario Odyssey« und »Zelda: Breath of the Wild« einfach Spaß.

www.nintendo.at

 

Last modified onDonnerstag, 21 Dezember 2017 10:24
More in this category: « Buchtipp: Zielorientiert gestalten
back to top