Neuer Tourismusdirektor für Filzmoos

Foto: Möchten den Tourismus in Filzmoos mit neuen Ideen und Initiativen ankurbeln (vlnr. TVB-Geschäftsführer Peter Donabauer, TVB-Projektmanagerin und bisherige Geschäftsführerin Eva Salchegger sowie Bürgermeister Christian Mooslechner. Foto: Möchten den Tourismus in Filzmoos mit neuen Ideen und Initiativen ankurbeln (vlnr. TVB-Geschäftsführer Peter Donabauer, TVB-Projektmanagerin und bisherige Geschäftsführerin Eva Salchegger sowie Bürgermeister Christian Mooslechner.

Peter Donabauer ist neuer Geschäftsführer des Tourismusverbandes Filzmoos im salzburgischen Pongau. Als neuer Tourismusdirektor übernimmt der 53-jährige Schladminger ab sofort die Verantwortung für die touristische Weiterentwicklung des Ortes.

Das Feriendorf Filzmoos mit 3293 Gästebetten verzeichnet jährlich rund 440.000 Nächtigungen und positioniert sich als alpiner Erholungsort für Familien, Kinder und ruhesuchende Urlauber.

Der erfahrene Tourismusexperte Donabauer verfügt über einen mehr als 30-jährige Branchenerfahrung. Zu seinen bisherigen beruflichen Stationen zählen Tourismusunternehmen in Schladming, Saalfelden-Leogang und Bad Aussee. Zuletzt war Donabauer mit der Entwicklung von kulturellen von kulturellen und touristischen Angeboten für die Diözese Linz im Salzkammergut beschäftigt.

Eine seiner ersten Aufgaben in Filzmoos ist die Begleitung eines Digitalisierungsprojektes für touristische Angebote. Weitere Schwerpunkte sieht der Tourismusmanager in der Schärfung der erfolgreichen Marke Filzmoos hin zu einem bedeutenden Feriendorf für Erholung, Gesundheit und Vitalität in den Alpen und in der Entwicklung neuer Kulturformate.

Die bisherige Geschäftsführerin Eva Salchegger bleibt dem TVB Filzmoos als Projektmanagerin weiterhin erhalten. Unter anderem ist sie für ein Charity-Projekt in Kooperation mit dem UN-Kinderhilfswerks UNICEF verantwortlich.

back to top