Austrian Standards: Neuer Bauratgeber

Austrian Standards hat eine praxisgerechte QuickInfo durch den Bauordnungs-Dschungel der Länder erstellt. Die Publikation richtet sich an alle am Bau beteiligten Akteure.

Vom Bauantrag bis zur Baubewilligung können je nach Projekt und allfälligen Rechtsmitteln zwischen sechs Monaten und mehreren Jahren vergehen. In der Regel gehen einer gültigen Baubewilligung ein ordnungsgemäß eingebrachter Bauantrag und eine erfolgreich durchgeführte Bauverhandlung voraus. Doch bereits hier gibt es zahlreiche Stolpersteine, die auf dem Weg zum fertigen Objekt liegen. »Die Nachbarn begehren eine neuerliche Bauverhandlung, das Bauprojekt wird allenfalls Monate nach hinten verschoben. Solche Verzögerungen können vermieden werden«, berichtet Lampert.
Mit der neuen QuickInfo ist Stefan Lampert laut Austrian Standards-Verlagsleiter Reinhard Bradatsch den langjährigen Wünschen der Baubranche nachgekommen,die geltenden Bauordnungen griffbereit, kompakt, leicht verständlich und vor allem gebündelt aufzubereiten.

Info: Stefan Lampert: Baubewilligung in Österreich 2019, Austrian Standards plus GmbH
Buch: ISBN 978-3-85402-369-2/ Preis: 27,50 EUR
E-Book: ISBN 978-3-85402-370-8 / Preis: 23,99 EUR, Preise inkl. USt.

back to top