EAA: Zentrale Datenbank

Die EAA-EnergieAllianz Austria hat ein neues, zentrales Customer-Relationship-Management-System implementiert. Unterstützt wird die EAA, die gemeinsame Energievertriebs- und Energiehandelsgesellschaft von Energie Burgenland, EVN und Wien Energie, von den deutschen Beratungsunternehmen Fichtner IT Consulting und EVE-Consulting und Beteiligungs GmbH.
In der ersten Projektphase wurden alle Kundensegmente von Businesskunden bis hin zu Großkunden aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor in Österreich und Deutschland in eine zentrale Datenbank zu integriert und abgebildet. Ziel war es, nicht nur ein Kundenverwaltungstool umzusetzen, sondern ein integriertes Workflowsystem zu implementieren, das alle Schritte von der Auftragserstellung bis zur Dokumentenablage abbildet. Eingesetzt wird Microsoft Dynamics CRM als Standard, der durch die Branchenlösung xRM@EVU von EVE ergänzt wird. Bis 2020 sollen weitere Webservice-Anbindungen zu internen und externen Tools und Quellen umgesetzt werden.

Last modified onMontag, 18 Februar 2019 11:35
back to top