Fortinet übernimmt Bradford Networks

Der IT-Sicherheitsanbieter Fortinet hat Bradford Networks übernommen. Durch die Akquisition führt Fortinet Zugangskontroll- und IoT-Sicherheitslösungen zusammen, verstärkt seine "Security Fabric" und bietet großen Unternehmen künftig mehr Transparenz und Sicherheit für komplexe Netzwerke. Ken Xie, Gründer, Chairman of the Board und Chief Executive Officer, Fortinet: „In großen Unternehmensnetzen steigt mit der Anzahl an Nutzern und Geräten nicht nur der Netzwerkverkehr, sondern auch das Risiko vor Verstößen – und das sogar exponentiell. Laut einer aktuellen Forrester-Studie können 82 Prozent der befragten Unternehmen jedoch nicht einmal alle Geräte identifizieren, die auf ihr Netzwerk zugreifen. Indem wir die Technologie von Bradford Networks in die Security Fabric von Fortinet integrieren, bieten wir großen Unternehmen kontinuierliche Transparenz, Mikrosegmentierung und Zugriffskontrolltechnologie für ihr Netzwerk. So können sie diese Bedrohungen eindämmen und ihre Netze vor dem Zugriff nicht vertrauenswürdiger Geräte schützen.“

back to top