Löhne in E-Wirtschaft steigen

Die Löhne und Gehälter in der österreichischen E-Wirtschaft steigen mit Wirkung vom 1. Februar 2018 um 3 Prozent. Der Abschluss gilt gleichermaßen für Arbeiter und Angestellte. Die Lehrlingsentgelte steigen ebenfalls um 3 Prozent, für Zulagen wurde eine Erhöhung um 2,5 Prozent, beziehungsweise 3 Prozent vereinbart. Die Vergütungen für Reisekosten werden um ein Prozent erhöht. Im Rahmenrecht wurden Verbesserungen in familienpolitischer Hinsicht vereinbart. Insgesamt liegt der Abschluss im Bereich vergleichbarer Industrieabschlüsse in jüngster Zeit.

back to top