Neuer Windpark

Ab 2012 plant die W.E.B die Errichtung weiterer Windparks mit über 100 MW installierter Leistung.Nach Abschluss der notwendigen Vorarbeiten hat die WEB Windenergie AG kürzlich mit dem Bau des neuen Windparks in Höflein im Bezirk Bruck an der Leitha begonnen.

Die Inbetriebnahme ist für Sommer 2011 geplant. Die W.E.B errichtet am Standort Höflein sechs Anlagen vom Typ Vestas V90 und erweitert damit ihre installierte Leistung um weitere 12 MW. Der geplante Jahresertrag des neuen Windparks soll 33.000 Megawattstunden betragen. Bevor die eigentlichen Bauarbeiten für den Windpark starten konnten, errichtete die EVN unmittelbar neben dem Windparkareal ein eigenes Umspannwerk. Gleichzeitig wurden Wege angelegt, Montageflächen vorbereitet und es wurde mit der Verkabelung begonnen. Das Investitionsvolumen für den Windpark beträgt rund 20 Mio. EUR – ein Teil davon wird aus den Mitteln der Kapitalmaßnahmen vom Herbst 2010 finanziert. Der Einspeisetarif von 9,7 Cent pro Kilowattstunde basiert auf den bis jetzt gültigen Ökostrom-Förderungsverträgen und ist vom kürzlich präsentierten Ökostrom-Gesetzesentwurf des Bundesministers nicht betroffen.

Info: www.windenergie.at

back to top