Die besten Sager im April 2015

Stefan Moidl, Geschäftsführer IG Windkraft Stefan Moidl, Geschäftsführer IG Windkraft Foto: IG Windkraft

»Kohle, Öl und Gas werden fünfmal mehr subventioniert werden als alle erneuerbaren Energien zusammen«,
kommentiert Stefan Moidl, Geschäftsführer IG Windkraft, einen unveröffentlichten Bericht der OECD. Demnach wurden fossile Energietechnologien im Zeitraum von 2003 bis 2013 in Summe mit mehr als 83 Mrd. Euro subventioniert.

»Die Betriebe sind deutlich wechselfreudiger geworden«,
analysiert Martin Graf, Vorstand des Strom- und Gasregulators E-Control. Knapp 45.000 Unternehmen haben 2014 ihren Stromlieferanten gewechselt, 2.700 den Gasanbieter.

»Auch bei der Geldanlage ist ökosoziales Handeln möglich«,
sind sich Stephan Pernkpf, Präsident des Ökosozialen Forums, und Erwin Hameseder, Aufsichtsratspräsident der Raiffeisen Zentralbank, einig.

»Es ist wichtig, das Wissen über nachhaltige Finanzprodukte zu forcieren«,
ergänzt Andrea Weber, Geschäftsführerin der Raiffeisen Klimaschutz-Initiative, die Nachhaltigkeitsdiskussion im Rahmen einer Studienpräsentation zum Finanzmarkt.

»Der CO2-Ausstoß des Autoverkehrs muss gesenkt werden. Dafür darf aber nicht das Autofahren verboten werden«,
sollten für Norbert Schindler, Vorsitzender des Bundesverbands der deutschen Bioethanolwirtschaft, alle zur Verfügung stehenden Mittel wie Biokraftstoffe, Elektroautos und Effizienzsteigerungen genutzt werden.

»Dieser Weg muss auch in den übrigen EU-Mitgliedstaaten durchgesetzt werden«,
fordert Schindler.

back to top