Redaktion

Redaktion

Website URL:

T-Systems stärkt „Alpine Region“

T-Systems bündelt das Geschäft in Österreich und der Schweiz und schafft zum 1. Jänner 2020 die neue „Alpine Region“. Alle Führungsagenden der beiden Länder übernimmt Peter Lenz als Regional Managing Director. Als Tochter von T-Systems International positioniert sich die „Alpine Region“ im Bereich der Digitalisierung mit nunmehr rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz in der Höhe von mehr als 300 Millionen Euro (2018) als Top-Player und ist damit umsatzstärkste Region außerhalb Deutschlands.

Subscribe to this RSS feed