Energie: Köpfe des Monats im November

Energie: Köpfe des Monats im November Foto: ECA/ Georg Wilke

Aufstieg

Seit Ende Oktober hat die Rechtsabteilung der E-Control mit Alexandra Schwaiger-Faber eine neue Leiterin. Sie folgt auf Markus Helmreich, der sich neuen Aufgaben außerhalb der E-Control widmet. Zuvor war sie seit 2016 stellvertretende Leiterin der Rechtsabteilung der Regulierungsbehörde.

Wechsel

(c)SENS

Mit Anfang November wurde IKT-Experte Dieter Poller zum Geschäftsführer der Sensor Network Services (SENS) bestellt. Der Wiener war zuletzt Geschäftsführer für den österreichweiten Geschäftskundenbereich bei UPC. Sein Vorgänger Andreas Novi ist als CFO weiterhin für das IoT-Start-up SENS tätig.

Erfahren

(c) Tieto

Mit Dietmar Gritsch, 49, übernimmt ein erfahrener und langjähriger Mitarbeiter des IT-Dienstleisters den Geschäftsbereich »Manufacturing and Forest« bei Tieto Austria. Zuletzt hatte der gebürtige Kärtner die Position des »Director Solutioning & Strategic Sales, Industry and Consumer Services« bei Tieto inne.

Büroleitung

(c) EAOÖ

Seit 1. Oktober leitet der Ebenseer Matthäus Schmied, 28, das Vorstandsbüro der Energie AG Oberösterreich. Der bisherige Leiter Walter Wurzinger bereitet sich auf die Funktion als Leiter der Konzernrevision vor, welche er im März 2020 übernehmen wird.

Stabsstelle

(c) BMNT/Paul Gruber

Michael Fuchs, 40, übernimmt mit Anfang Dezember die Leitung der Stabsstelle Corporate Affairs bei Wien Energie und wird das strategische Beteiligungsmanagement sowie Compliance und Datenschutz verantworten. Der gebürtige Wiener leitete bislang im BMNT die Abteilung für erneuerbare Energie, elektrische Energie und Fernwärme.

back to top