Smarte Zähler, smarte Produkte

Foto: Milena Krobath Foto: Milena Krobath

Der Energie Report lädt am 22. Oktober zum Fachgespräch mit Publikumsbeteiligung: "Smarte Zähler, smarte Produkte". Der Besuch der Veranstaltung im Festsaal der Wiener Netze in der Mariannengasse ist kostenlos.

Die Energiewirtschaft befindet sich inmitten großer Veränderungen. Intelligente Stromzähler und smarte Netze bringen neue Herausforderungen, Chancen und Geschäftsmodelle für Energieversorger, Gewerbe und Haushalte. Was sind die Erwartungen an das Stromnetz der Zukunft? Was können die neuen Stromzähler? Welche Erfahrungen gibt es dazu bereits in Österreich und international? Welche Projekte werden dazu 2014 von der E-Wirtschaft in Angriff genommen? Und werden die Haushalte nun zu gläsernen Energiekunden?

Das Podiumsgespräch mit Q&A-Möglichkeit für das Publikum findet am Dienstag, 22. Oktober statt. Einlass ist 16:00, Beginn 16:30.

Es diskutieren:
Reinhard Brehmer, Geschäftsführer Wiener Netze
Martin Graf, Vorstand Energie-Control Austria
Andreas Bentz, Executive Consultant Energy Solutions T-Systems
Hans Greiner, Regional Sales Manager Enterprise Cisco
Christian Schober, Geschäftsführer Kapsch Smart Energy

Moderation: Martin Szelgrad, Chefredakteur Energie Report

Der Besuch ist kostenlos. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff "Smarte Zähler") oder unter 01/90299-0. Die Einladung finden Sie hier verlinkt.

Veranstaltungsort: Festsaal der Wiener Netze, Mariannengasse 7-9, 1090 Wien.(Google Maps)

Last modified onMontag, 14 Oktober 2013 14:45
back to top