Windkraftanleihe

Die Windkraft Simonsfeld AG hat mit 14. September ihre erste Unternehmensanleihe mit einer Fixverzinsung von 5 % jährlich begeben. Die Teilschuldverschreibungen können bis längstens 16. November 2012 gezeichnet werden. Geplante Laufzeit ist fünf Jahre. Das Volumen: sieben Mio. Euro, aufstockbar auf bis zu 14 Mio. Die Stückelung beträgt 1.000 Euro. »Wir wollen in den kommenden Jahren kräftig wachsen und unsere Jahresstromproduktion mehr als verdoppeln. Dafür ist frisches Kapital notwendig«, bekräftigt Vorstand Martin Steininger. Der Erlös der Anleihe wird überwiegend in die Erweiterung des Windparks in Poysdorf-Wilfersdorf investiert. 2013 sollen ebendort acht Anlagen der 3-MW-Klasse errichtet werden.


Info: www.wksimonsfeld.at

\"alt\"

More in this category: « "Ganz zulegen" gefordert Workshop »
back to top