1-Millionster Kunde

Die serbische Mobilkommunikationstochter der Telekom Austria, Vip mobile, hat die Zahl von einer Million Kunden nur 20 Monate nach dem Start des operativen Betriebs erreicht hat. In einem wettbewerbsintensiven Umfeld mit zwei Mitbewerbern hätte sich Vip mobile als verlässlicher Mobilkommunikationsanbieter in der Republik Serbien positioniert, so die TA in einer Aussendung.

\"Wir haben trotz großer Herausforderungen gut gearbeitet und bieten den Kunden eine echte Alternative am serbischen Markt. Unser Team hat sich auf die Kunden und ihre Bedürfnisse konzentriert, was sich als der richtige Weg herausgestellt hat\", erklärt Alexander Sperl, CEO von Vip mobile.

Mit Jahresende 2008 wuchs die Kundenbasis gegenüber 2007 um 78,4 Prozent auf 907.900, der Marktanteil stieg auf 9,1 Prozent. Mittlerweile liegt der Marktanteil von Vip mobile bei über 10 Prozent.
back to top