sms.at expandiert

Das steirische Erfolgsunternehmen sms.at expandiert und baut mit Anfang des Jahres seinen Standort in Wien aus. Das Ziel: Die Vertriebsagenden kontinuierlich zu stärken und weiter in die Wachstumsmotoren Online-Werbung, Mobile Marketing und Mobile Advertising zu investieren.

Bereits Mitte 2008 hat das steirische Unternehmen gemeinsam mit Eigentümer Buongiorno ein Büro in der Bundeshauptstadt bezogen und in den letzten Monaten sein Vertriebsteam aufgebaut. Seit Anfang 2009 wird das junge Team von Wilfried Lechner in seiner Position als Head of Marketing Services geleitet. Der studierte Kommunikationswissenschaftler war zuvor unter anderem als Projekt- und Salesmanager bei der Telekom sowie als Business Manager für EMI Music in Österreich und der Schweiz tätig. Lechner zur Neustrukturierung des sms.at-Standortes in Wien: „Es ist kein Geheimnis, dass die Themen Online-Werbung & Mobile Marketing immer stärker im Kommen sind, vor allem auch die Konvergenz von Online und Mobile. Hier sehe ich ein großes Zukunftspotential und freue mich auf die neue Aufgabe bei sms.at”.

Mit der Umstrukturierung geht auch die Namensänderung der bisherigen Wiener Gesellschaft einher. Diese wird künftig als sms.at marketing services GmbH firmieren, die Grazer Gesellschaft behält den Firmennamen sms.at mobile internet services GmbH bei. „In der Wiener Gesellschaft konzentrieren wir unsere Vertriebsagenden. Dies inkludiert den Verkauf von Online-Werbung, sämtliche Formen des mobilen Marketings sowie unsere SMS-Kommunikationslösungen für B2B-Kunden”, erklärt sms.at-Geschäftsführer, Martin Pansy.
back to top