CCC: Solarbetriebener Baucontainer

Das global tätige Bauunternehmen Consolidated Contractors Company (CCC) hat gemeinsam mit Tesvolt den weltweit ersten zu 100 Prozent solarbetriebenen Baucontainer entwickelt.

Der Baucontainer kann 24 Stunden lang eine Raumtemperatur von 25°C bei einer maximalen Außentemperatur von 50°C mit einem Minimaleinsatz von 6 Stunden direktem Sonnenlicht pro Tag halten. Das System wurde nach den neuesten Normen und IEC-Standards entworfen, gebaut, getestet und in Betrieb genommen.

Der Container ist für den Bürogebrauch tagsüber und für die Unterbringung von Arbeitern über Nacht geeignet - PV-Module liefern tagsüber Strom und der überschüssige Strom wird in den Batteriespeicher eingespeist, um den Bedarf während der Abendstunden zu decken. Das System kann jederzeit online überwacht, analysiert und angepasst werden - von überall auf der Welt.

Eine Gruppe von Ingenieuren mit unterschiedlichen technischen Hintergründen und Fachleuten, die an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt ansässig sind, hat den Container Kabine entwickelt. Der Prototyp verfügt über Photovoltaikmodule, Wechselrichter und Lithium-Ionen-Batterien, um ein konsistentes Energie-Ökosystem zu schaffen, das effiziente LED-Leuchten und -Geräte kombiniert.

back to top