Award für Mitarbeiter- und Kundenorientierung

Gastgeber, Moderatoren und Keynote-Speaker Peter Aichberger (Geschäftsführer EUCUSA), Tatjana Schnell (Associate Prof. Universität Innsbruck), Mario Filoxenidis (Geschäftsführer EUCUSA). Gastgeber, Moderatoren und Keynote-Speaker Peter Aichberger (Geschäftsführer EUCUSA), Tatjana Schnell (Associate Prof. Universität Innsbruck), Mario Filoxenidis (Geschäftsführer EUCUSA). Foto: EUCUSA / Susanne Einzenberger

"EUCUSA Award" für besondere Mitarbeiter- und Kundenorientierung an Raiffeisen-Landesbank Tirol AG und Ernst Winninger GmbH verliehen.

Eucusa Consulting hatte am 4. September zu Sommergesprächen in den Dachsaal der Urania Wien geladen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden der diesjährige "EUCUSA Award" verliehen, der mitarbeiterorientierte oder kundenorientierte Unternehmen ausgezeichnet. Voraussetzung für die Prämierung ist ein überdurchschnittliches Gesamtergebnis bei einer Befragung, die Setzung eines neuen Benchmarks in der internationalen Vergleichsdatenbank der Eucusa oder herausragende Leistungen in der Maßnahmenumsetzung.

Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG mit Sitz in Innsbruck erhielt den Award für „exzellente Mitarbeiterorientierung 2018“. Nach der Erst-Befragung im Jahr 2013 wurde 2017 die Mitarbeiterbefragung wiederholt. Deutlich war erkennbar, dass sich das Unternehmen bei allen befragten Aspekten entweder verbessert hatte oder zumindest die Ergebnisse gehalten werden konnten. Besonders die Führungsaspekte wurden hervorragend bewertet, ebenso das Thema Gesundheitsförderung. Bei „Erreichbarkeit der Führungskraft“ konnte eine neue Bestmarke in der Eucusa-Vergleichsdatenbank erzielt werden. Die Aussage „Unser Unternehmen ist auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft“ erzielte mit einer Verbesserung von 0,6 Punkten auf der 6-er-Skala eine ausgezeichnete Steigerung.

Die Ernst Winninger GmbH, ein Anbieter für Kälte- und Klimalösungen mit Firmensitz in Regau, Oberösterreich, freute sich sehr über die Auszeichnung „exzellente Kundenorientierung 2018“. Das Unternehmen konnte bei 9 von 29 Aspekten eine neue Benchmark in der internationalen Eucusa-Vergleichsdatenbank setzen. Bestleistungen konnten von der Kundenbetreuung über Auftragsabwicklung und Rechnungslegung bis zum Image erzielt werden. Von den Kunden wurden der Firma Winninger in Summe vor allem Top-Qualität, Handschlagqualität, langjährige Erfahrung sowie Kompetenz in der Montage und Verständnis für die Kundenbedürfnisse bescheinigt.

Jubiläum gefeiert 
Seit 1998 begleitet das Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf Feedbacksysteme seine Kunden bei der Entfaltung von Potenzialen. Bisher wurden bereits über 1.000 Projekte in über 50 Sprachen und in mehr als 80 Ländern durchgeführt. Im September wurde das 20-Jahres-Jubiläum gefeiert. Tatjana Schnell, Associate Professor am Institut für Psychologie an der Universität Innsbruck, sprach in ihrem Impulsvortrag vom „Glück des Tüchtigen: Wie Arbeit glücklich macht und was Sinn damit zu tun hat.“ Mario Filoxenidis und Peter Aichberger, Geschäftsführer von Eucusa Consulting, moderierten die Veranstaltung und gaben Einblick über Motivation und inneren Antrieb, Kunden durch Feedbacksysteme bei der Entfaltung wertvoller Potenziale zu unterstützen.

Unter den Gästen: Ali Eralp, Vorstand FiNUM.Private Finance AG; Alexander Foki, Vertriebsleitung WO&WO Sonnenlichtdesign; Isabella Keusch, Global Director Training & Development Oettinger Davidoff; Robert Korp, Geschäftsführer Dale Carnegie Training; Isabella Luger, Personalentwicklung Welser Profile; Lothar Müller, Prokurist Wels Strom; Karin Schumeth, HR Manager TÜV Austria.

 

Last modified onMittwoch, 05 September 2018 12:15
back to top