Aktien: Licht und Schatten

Der März brachte den Titeln der heimischen Bau- und Immobilienwirtschaft die ganze Bandbreite an Emotionen. V

on richtig schönen Gewinnen bis zu empfindlichen Einbußen.Am Schlimmsten traf es im März Wienerberger mit einem Minus von 8,22 %. Einen ähnlich hohen Rückgang musste Warimpex mit -8,16 % hinnehmen. Auf der Sonnenseite fanden sich hingegen die Immobilienentwickler CA Immo (+12,43 %), Immofinanz (+10,10 %), S Immo (+9,97%) und UBM (+6,23%).
Für den Rest brachte der März weder Fisch noch Fleisch. 

back to top