Wienerberger: Verkauf genehmigt

Am 13. April wurde von der Wettbewerbsbehörde der Verkauf des Semmelrock-Geschäfts in Österreich genehmigt. Der Verkauf ist ein erster wesentlicher Schritt im Rahmen der Optimierung des Geschäftsportfolios. Positiv verlief auch der Start in das Geschäftsjahr 2018. Mit einem Umsatzplus von 2 % auf 675 Mio. € und einem Anstieg des bereinigten EBITDA von 30 % auf 60 Mio. € im ersten Quartal 2018 ist Wienerberger auf Wachstumskurs. Das Konzern-EBITDA lag bedingt durch die angekündigten Restrukturierungsschritte mit 44 Mio. € leicht unter dem Vorjahr.

back to top