Celonis: Perfekter Draht zum Kunden

A1 beschleunigt ­Geschäftsprozesse mit ­Celonis Process Mining.

Mit dem Thema Prozessmanagement beschäftigte sich A1 schon in der Vergangenheit. 2016 schlug das Unternehmen einen neuen Kurs ein – hin zu einer zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung der eigenen Prozesse. Für eine wirksame Optimierung der End-To-End-Prozesse reichten die vorhandenen BI-Tools allerdings nicht aus.

Um diesem Ziel näher zu kommen, machte sich A1 auf die Suche nach einer passenden Process-Mining-Lösung. »Celonis erreichte bei all unseren Auswahlkriterien die höchste Punktzahl: Die Software überzeugte uns nicht nur hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit, sondern auch aus fachlichen und technischen Gründen«, sagt Thomas Königshofer, Leiter Process Competence Center bei A1.

Zu den Anwendern von Celonis Process Mining zählen bei A1 heute mehr als 20 Mitarbeiter aus dem Process Competence Center, dem BI Competence Center sowie den beiden Fachabteilungen Accounting und Supply Chain Management. Prozessanalysen lassen sich jetzt leichter und schneller bewerkstelligen. »Besonders aus den Fachabteilungen kam sehr viel positives Feedback, weil Celonis ohne großes Vorwissen eingesetzt werden kann«, so Königshofer. »Die Visualisierung der Prozesse ist sehr viel einfacher und war für uns in der Form vorher oft gar nicht möglich. Im Nachvollziehen von Prozessen ist Celonis Process Mining eine große Erleichterung für uns.«

back to top