Aktien: Holpriger Start

Nach dem äußerst erfolgreichen Börsejahr 2017 gestaltet sich der Start ins Jahr 2018 eher holprig. In den ersten beiden Monaten verbucht lediglich Wienerberger ein signifikantes Wachstum, ein paar Unternehmen sind zumindest leicht im Plus, mehr als die Hälfte verzeichnet aber zum Teil empfindliche Kursrückgänge.

Wienerberger ist mit einem Plus von fast 10 % der mit Abstand erfolgreichste Titel aus der Bau- und Immobilienwirtschaft im noch jungen Jahr 2018. Mit Warimpex (+2,8 %), der Buwog (0,5 %) und Palfinger (0,16 %) sind nur noch drei weitere Unternehmen im Plus. Sechs von zehn Unternehmen verzeichnen hingegen ein Minus, wobei es die Immofinanz mit -10,57 % und die S Immo mit -9,35 % im Jänner und Februar am härtesten getroffen hat. Wenig Grund zur Freude haben auch Aktionäre von CA Immo (-6,45 %), UBM (-5,64 %), und Strabag (-4,06 %). Mit einem blauen Auge davongekommen ist die Porr mit einem geringen Minus von 1,22 %. 

back to top