Rustler: Größtes Projekt der Unternehmens­geschichte

Die Rustler Immobilien­entwicklung hat eine Liegenschaft in Wien Meidling erworben. In der Rauchgasse 2–8 wird in der Folge das bislang größte Wohnimmobilienprojekt in der Unternehmensgeschichte realisiert. Außerdem expandiert Rustler und darf sich über eine Auszeichnung von »Leitbetriebe Austria« freuen.

"Wir werden ab Oktober insgesamt 85 Neubauwohnungen mit einer Gesamtfläche von knapp 5.000 Quadratmetern und 39 PKW-Stellplätze errichten«, beschreibt der Geschäftsführer der Rustler Immobilienentwicklung GmbH Markus Brandstätter das Projekt. Der Verkaufsstart ist für April 2018 vorgesehen.

Wie bei bisherigen Rustler-Neubauprojekten bietet das Unternehmen durch das eigene Planungsbüro und den Schauraum die Möglichkeit, auf individuelle Wünsche flexibel einzugehen und frühzeitig Ausstattung und Materialien erleben zu können.

Rustler hat einen neuen Standort im Stadtzentrum von Innsbruck eröffnet und bietet seine Dienstleistungen ab sofort auch in Tirol an. In Wien, Graz, Klagenfurt, Linz und Mödling ist der Immobiliendienstleis­ter bereits vertreten. Außerdem ist Rustler von »Leitbetriebe Austria« erneut als vorbildliches Unternehmen ausgezeichnet worden.

back to top