3 minutes reading time (534 words)

It´s all about Strategy – Teil 2

strategie-blog-quality

Warum vernachlässigen Organisationen oft Strategiearbeit, wenn sie sich doch sehr um operative Excellence bemühen. Wir haben darüber mit Werner Schachner, Produktexperte Business Excellence gesprochen - Teil 2 des Interviews.

Hier geht es zu Teil 1 des Interviews

NM und MD: Was ist der Kern der Strategiearbeit laut dem EFQM Excellence Modell?

Werner Schachner: Strategiearbeit ist der Motor zur (Weiter-)Entwicklung einer Organisation in Richtung ihrer Vision. Ich spreche bewusst von „Weiterentwicklung in Richtung der Vision“ und nicht von „Erreichen der Vision“. Die Qualität einer Vision misst sich nämlich nicht daran, ob man sich jemals erreicht, sondern daran, was sie in der jeweiligen Gegenwart bewirkt. Strategiearbeit ist somit dann erfolgreich, wenn strategische Ziele realisiert werden und sich in Folge die Organisation (mit einer entsprechenden Geschwindigkeit) in Richtung ihrer Vision entwickelt.

Orientiert man sich in der Gestaltung der Strategiearbeit am EFQM Excellence Modell, so umfasst Strategiearbeit im Kern folgende Themen/Bausteine:

Die Entwicklung der Strategie hat auf Basis der Bedürfnisse und Erwartungen der Interessengruppen, auf Basis der Entwicklungen und Anforderungen des externen Umfelds sowie unter Berücksichtigung der eigenen Leistungen und Fähigkeiten zu erfolgen. Um bei den für die Strategierealisierung wesentlichen Personen (Führungskräfte, MitarbeiterInnen, Partner etc.) ein der Strategie entsprechendes Verhalten und Wirken zu erreichen, ist die Strategie mit all ihren Leitlinien, Plänen und Zielen klar zu kommunizieren. Die systematische Umsetzung und Überwachung der Strategie ist schließlich Ausgangspunkt für deren regelmäßige Bewertung und (soweit nötig) Anpassung. Mit der Bewertung und Anpassung schließt sich der Regelkreis und die Strategiearbeit einer Organisation wird zum fortlaufenden Prozess.

NM und MD: Das Thema Strategie wird im EFQM Modell – wie schon erwähnt – 56 Mal erwähnt. Wo kann man es überall entdecken?

WS: Die Kernaufgaben der Strategiearbeit sind unter Kapitel 2. Strategie zusammengefasst. Wichtige Schnittstellen zwischen der Strategiearbeit und anderen Themen werden in der Modell-Broschüre hingegen auch abseits von Kapitel 2. Strategie angesprochen. Sie betreffen konkret den Bedarf nach Abstimmung zwischen der Strategie und folgenden Themen/Bereichen (bei diesen Themen sind sie dann auch zu finden):

  • Strukturen, (Schlüssel-)Prozesse und Projekte
  • Personalpläne und Personalstrategie
  • Mitarbeiterstrategie
  • Entlohnung, Sozialleistungen und andere Anstellungsaspekte
  • Partner- und Lieferantenmanagement
  • Finanzielle Strategien
  • Gebäude, Sachmittel und Materialmanagement
  • Gesellschafts- und Umweltstrategie
  • Technologiemanagement und Technologieportfolio
  • Kundenstrategie und Kundensegmentierung

NM und MD: Wir können oft sehen, dass im Zusammenhang mit Strategiearbeit der Kontextanalyse, auf die wir in Teil 1 des Interviews eingegangen sind, eine zu geringe Bedeutung beigemessen wird.

WS: Stimmt, in einzelnen Fällen ist dies sogar bei Organisationen der Fall, welche bereits längere Zeit an der Implementierung der Grundsätze des EFQM Excellence Modells arbeiten. Dass zur Vorbereitung der erstmaligen Strategiedefinition eine Kontextanalyse wesentlich ist, wird von den meisten Organisationen erkannt. Dass regelmäßige Kontextanalysen für die laufende Bewertung und Anpassung der Strategie von zentraler Bedeutung sind, wird hingegen oft nicht gesehen oder ignoriert.

Nur wenn im Unternehmenskontext stattfindenden Veränderungen (Kunden, Markt, Konkurrenz, Substitutionsprodukte, Arbeitskräfte, Gesetze uvm.) laufend analysiert und daraus abgeleitete Erkenntnisse systematisch in die Strategiearbeit eingebracht werden, kann eine Organisation die Wirksamkeit ihrer Strategie langfristig aufrechterhalten.

NM und MD: Vielen Dank für das Interview!

WS: Ich hoffe es ist mir gelungen, die zentrale Rolle der Strategiearbeit im EFQM Excellence Ansatz zu untermauern und Ihnen Denkanstöße für die Strategiearbeit in Ihren Organisationen zu geben. Ich wünsche viel Spaß und Erfolg auf dem Weg zur Business Excellence!

Cloud Computing: Europa strebt die „Goldene Mitte“...
Die Wiedergeher des Klans