Axel Dick & Qualität

Projektleiter, Autor diverser Studien, Fachartikel und Kommentare
1 minute reading time (177 words)

WM wird angepfiffen, Staatspreis Unternehmensqualität 2014 ist entschieden

 

 

 

Steirerherzen im Siegestaumel

 

Das Rennen um den Staatspreis Unternehmensqualität bei der gestrigen qualityaustria Winners‘ Conference fand einen würdigen Sieger: Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) mit Albert Schweitzer Klinik und Albert Schweitzer Hospiz wirtschaften mit Herz und Verstand, so die Begründung der Jury für die Verleihung der begehrten Auszeichnung. „Dieser Sieg darf als Sensation gewertet werden, bestätigte Konrad Scheiber, CEO der Quality Austria. „Er ist wegweisend für den gesamten Gesundheitsbereich und bestätigt einmal mehr, dass gutes Management auch im Non-Profit-Sektor laufend an Bedeutung gewinnt.“

 

 

Ministerialrat Dr. Martin Janda vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft hob in seiner Laudatio die Bedeutung der Auszeichnung für die österreichische Volkswirtschaft und im Besonderen für das Gesundheitswesen hervor. Der Staatspreis Unternehmensqualität wird jährlich vom Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der Quality Austria vergeben – heuer bereits zum 19. Mal. Weitere Kategorie-Auszeichnungen erhielten 10hoch4 Photovoltaik GmbH („Kleinunternehmen“), technosert electronic GmbH („Mittlere Unternehmen“) und MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik AG & Co KG Contract Manufacturing MINI Countryman und MINI Paceman („Großunternehmen“).

 

Viel Erfolg mit Qualität!

Axel Dick

 

Eine kurze Analyse nach dem Match: Was zeichnet ex...
Je billiger das Angebot, desto größer die Gauner d...