Axel Dick & Qualität

Projektleiter, Autor diverser Studien, Fachartikel und Kommentare
2 minutes reading time (326 words)

Der Europäische Qualitäts-Oskar geht nach Tirol.

 

 

Der EFQM Excellence Award geht an das Alpenresort Schwarz. VAMED KMB aus Wien wird als Prize Winner im Wiener Rathaus gewürdigt.

 

Zehn Unternehmen aus Österreich, Spanien, Nordirland, England, Spanien, Belgien, Rußland und der Türkei waren beim 25. EFQM Excellence Award im Wiener Rathaus nominiert.

 

„Erstmals wurde in der Geschichte der EFQM ein österreichisches Unternehmen als Gesamtsieger in der Europäischen Championsleague der Qualität ausgezeichnet“, freut sich Konrad Scheiber, CEO der Quality Austria und gratuliert dem Tiroler Familienbetrieb Alpenresort Schwarz, das auch zwei Mal als Prize Winner in den Kategorien Adding Value for the Customers and Succeeding through the Talent of People ausgezeichnet wurde. Diese europäische Qualitätsauszeichnung folgte der Auszeichnung im Rahmen des Staatspreises Unternehmensqualität im letzten Jahr.

 

Bereits zum 3. Mal hat sich die VAMED KMB, die 2009 erstmals den Staatspreis Unternehmensqualität gewann, erfolgreich beim EFQM Award beworben und wurde als Prize Winner in der Kategorie Succeeding through the Talent of People vor 500 Gästen und im Beisein von Minister Rudolf Hundstorfer gewürdigt. Scheiber gratuliert auch dem Team der VAMED KMB zum wiederholten Erfolg.

 

Scheiber: „Austrian Quality setzt hier im internationalen Vergleich Maßstäbe. Zwei von zehn Nominierten kommen aus Österreich und beide werden auch ausgezeichnet. Qualitätsmanagement ist ein Stellhebel für den Erfolg von heute und morgen. Aber am Qualitätsniveau muss man ständig und konsequent arbeiten, unabhängig davon, ob man mit der Managementnorm ISO 9001 oder dem EFQM Business Excellence Modell arbeitet.“ Der wirtschaftliche Erfolg der Unternehmen, die hohe Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit und diese europäische Auszeichnungen zeigen, der Weg lohnt sich.

 

Der Austrian Excellence Award 2013 ging einen Tag zuvor an das Wifi Kärnten. Mit der Neukonzeption des Staatspreises Unternehmensqualität 2014 wollen das Wirtschaftsministerium und die Quality Austria noch mehr KMUs motivieren, diesen Erfolgsbeispielen zu folgen. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.qualityaustria.com.

 

Wollen Sie Ihre Potenziale heben und sich mit den Besten messen? Dann bewerben Sie sich für 2014! Nur Mut.

 

Viel Erfolg mit Qualität!

Axel Dick

 

Cyberkriminalität: Versichern ist gut, verhindern ...
Gratulation! Austrian Excellence Award 2013 für WI...