Axel Dick & Qualität

Projektleiter, Autor diverser Studien, Fachartikel und Kommentare
4 minutes reading time (713 words)

Qualitäts-Pioniere ausgezeichnet!

20 Jahre ISO 9001 zertifiziert: 840 Jahre geballte Qualitätskompetenz und ständige Verbesserung in 42 Unternehmen gewürdigt.

 

Wien, 15. Mai 2013 – Die erfolgreiche ISO 9001 Zertifizierung von über 40 österreichischen Unternehmen über einen Zeitraum von 20 Jahren waren Anlass der gestrigen Auszeichnung im qualityaustria Headquarters unter dem Ehrenschutz von Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner in Wien.

 

„Die ausgezeichneten Unternehmen haben mit ihrer fortlaufenden Integration der anspruchsvollen ISO 9001 Grundsätze in der Kunden-, Prozess- und Mitarbeiterorientierung Ausdauer, Konsequenz und den Willen bewiesen, ständig an der Verbesserung der Leistung und damit am Erfolg zu arbeiten gezeigt. Als Qualitätspioniere sind sie damit auch ein wesentlicher Teil der großen Bewegung, die weltweit inzwischen mehr als 1 Million zertifizierter Unternehmen hervorgebracht hat“, so Konrad Scheiber, CEO der Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH in seinem Eröffnungsstatement zu den ausgezeichneten Unternehmen. Aus der aktuellen Studie über Hidden Champions des FH Campus Graz geht hervor, dass vor allem die Qualität der Produkte und der Dienstleistungen sowie die hohe Zuverlässigkeit nicht nur die Marke der Unternehmen stärken, sondern entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg der österreichischen Hidden Champions sind. „Austrian Quality ist damit ein Standort- und Wettbewerbsfaktor für die österreichische Industrie und für das Gewerbe“, betont Scheiber. Quality Austria sei stolz, durch Trainings, Audits und Assessments sowie durch Kongresse und Publikationen einen Beitrag zu dieser Erfolgsstory leisten zu können. Das aktuelle qualityaustria Fachbuch „Unternehmensqualität wirkt“ zeigt nicht nur 25 Erfolgsvariablen auf, sondern weist auch den Erfolg mit Qualität nach.

 

42 Marken, die für Qualität und Zuverlässigkeit stehen

Zu den 42 qualityaustria Preisträgern – u.a. aus den Bereichen Automotive, Metallverarbeitung, Elektro- und Elektronikindustrie, Chemie, Kunststoffverarbeitung, Holzverarbeitung, Papierherstellung und Lebensmittel – die den Anforderungen der ISO 9001 seit 20 Jahren genügen und sich in ihrer Arbeit auch in Zukunft daran orientieren wollen zählen BASF Performance Products GmbH, Böhlerstahl Vertriebsgesellschaft m.b.H., buntmetall amstetten Ges.m.b.H., Chemson Polymer-Additive AG, Donauwell Wellpappe Verpackungsgesellschaft m.b.H., E+E Elektronik Gesellschaft m.b.H., EATON INDUSTRIES (AUSTRIA) GmbH, Enterprise Training & Consulting, EVVA Sicherheitstechnologie GmbH, FREQUENTIS AG, Fritz Egger GmbH & Co. OG, Fronius International GmbH, Greiner-Assistec GmbH, HEXCEL Composites GmbH & Co KG, HUECK FOLIEN GmbH, Husky Injection Molding Systems, Ing. Schweiger Fulpmes G.m.b.H., LOBA FEINCHEMIE GMBH, M. Schneider Elektro – Anlagen, Mersen Österreich Wien GmbH, OMV Refining & Marketing GmbH, Panasonic Industrial Devices, Papirnica Vevce d.o.o., Pipelife Austria GmbH & Co KG, RAUCH Fruchtsäfte GmbH & Co OG, Rosenbauer International AG (RBI), Schneider Electric Power Drives GmbH, Schönberg Label Ges.m.b.H, Siemens AG Österreich Corporate Technology Central Eastern Europe, Siemens AG Österreich SIMEA Industrial Manufacturing, Engineering and Applications, Siemens Convergence Creators, Siemens Enterprise Communications GmbH (is a Trademark Licensee of Siemens AG), SMURFIT KAPPA Nettingsdorfer, SOFTCOM Consulting GmbH, Thöni Industriebetriebe GmbH, TP Vision Hungary Ltd., Tribotecc GmbH, Tridonic connection technology, Viennaplex Fabrik für Kunststofferzeugnisse, W & H Dentalwerk Bürmoos GmbH, Zizala Lichtsysteme GmbH, z-werkzeugbau-gmbh.

 

Rück- und Ausblick – auch die Normenwelt ist im Umbruch

Der Award, der zum ersten Mal Ende 2009 vergeben wurde, wird an Unternehmen verliehen, die zertifiziertes Qualitätsmanagement seit 20 Jahren als fixen Bestandteil ihrer Unternehmenspolitik sehen und durchgängig danach zertifiziert sind. Der Preis steht für Weitblick bei den Kundenbedürfnissen, Durchblick für die optimale Gestaltung von Prozessen und die Integration neuer Anforderungen, das richtige Augenmaß, genaues Hinsehen sowie die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden auf Augenhöhe. Seit nunmehr 20 Jahren integrieren die ausgezeichneten Unternehmen diese Werte in ihre tägliche Arbeit mit der 1987 herausgegebenen Qualitätsmanagementnorm, die damals erstmals die grundsätzlichen Anforderungen verschiedenster Qualitätssicherungsregelwerke integrierte. Kurze Zeit später stieß die ISO international auf breite Akzeptanz. Im Jahr 2000 gab es die erste große Revision der ISO 9001: Im Fokus standen dabei die Kunden- und Prozessorientierung. Die ISO 9001 ist derzeit das erfolgreichste Managementsystem der Welt. Aktuell läuft weltweit ein umfassender Revisions- und Harmonisierungsprozess, u.a. in den Systemmanagementnormen ISO 9001 (Qualität), ISO 14001 (Umwelt), ISO 27001 (IT Security). Mit dieser breiten Entwicklung der Systemmanagementnormen wird der Integrationsgedanke im Management unterstützt.

 

Viel Erfolg mit Qualität!

 

Axel Dick

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schaden abwenden!
Handelsungleichgewichte der Eurozone nehmen ab