1 minute reading time (279 words)

Studie, Saft und Vergnügen

Unser Podiumsgespräch „IT-Ausstattung – was Unternehmen wirklich brauchen“ ging Ende Oktober vor gut 100 Besucherinnen und Besuchern über die Bühne. Einen Nachbericht zu den Themenschwerpunkten lesen Sie hier in der Novemberausgabe des Telekom & IT Report (E-Paper und PDF-Version). Bei unserem jüngsten Publikumsgespräch mit IT-Bezug sorgten auch die unterschiedlichen Formen der „Neuen Welt des Arbeitens“ natürlich wieder für Gesprächsstoff. Eine der Erkenntnisse dabei war, dass Orangensaft nach wie vor eine der größten Gefahren für IT-Werkzeuge ist. Der Gang in die Wolke ist also gut begründet. Die Säfte bleiben auf der Erde und können keinen Schaden anrichten (siehe Fotos und Video).

In unserer bereits traditionellen jährlichen Befragung zum IT-Markt unterstützen wir neuerlich HMP und die IMC Fachhochschule Krems bei der Studie „New World of Communication & Collaboration 2015“. Die Untersuchung steht diesmal unter dem Motto „Fit für die neue Welt des Arbeitens – Kommunikation & Kollaboration in Österreich“ und beleuchtet Trends der Arbeitswelt der Zukunft. Unsere Kolumnisten Thomas Schmutzer und Michael Bartz gehen darauf ein. Eine Verlinkung zur Studie, zu der ich Sie herzlich einlade, finden Sie hier. Die Studienergebnisse werden im Rahmen des IT-Wirtschaftspreises eAward Ende Jänner 2015 vorgestellt und wir werden die wichtigsten Erkenntnisse auch in unseren Magazinen aufbereiten.

Apropos Erkenntnisse: Was sich Manager heimischer Unternehmen zum ablaufenden Geschäftsjahr denken und wie ihre Erwartungen für 2015 sind, erfahren Sie in einer großen Übersicht im Telekom & IT Report im November. Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Experten und weisen darauf hin: In der kommenden Sonderausgabe des Report(+)PLUS wird der Blick in die Glaskugel fortgesetzt. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine vergnügliche Lektüre mit Branchenthemen – dieses Ziel setzen wir uns auch mit der November-Ausgabe (E-Paper und PDF-Version).

                                 

Die Schreibtischtäter
Ermutigender Anfang