Kurzzeitwohnen

Die Salzburger Firma Kurzzeitwohnen hat sich auf die Vermittlung von möblierten, komplett ausgestatteten Wohnungen an Unternehmen und Personen, die aus beruflichen Gründen zwischen einem und sechs Monaten, vorübergehend eine Unterkunft benötigen, spezialisiert.

Kurzzeitwohnen ist österreichweit verfügbar, mit Schwerpunkten in Salzburg, Wien, Graz und Linz.

Als Grundlage für die Dienstleistung von Kurzzeitwohnen dient die Online-Plattform www.kurzzeitwohnen.com, auf der die Objekte gesucht, betrachtet und angefragt werden können.

Zusätzlich bietet die Firma einen persönlichen Service für ihre Kunden an. Dabei werden auf Anfrage individuelle Angebote erarbeitet, Details mit diversen Vermietern abgeklärt und individuell auf die Kunden abgestimmte Mietvereinbarungen organisiert.

Wir sprachen mit dem Geschäftsführer der Kurzzeitwohnen GmbH, Mag. (FH) Herbert Maier, um etwas mehr über dieses Geschäftsmodell zu erfahren:

Report: Herr Maier, was genau zeichnet ihre Online-Plattform aus und was unterscheidet sie von anderen Anbietern?

Herbert Maier: Die sich stätig verändernden Bedingungen der Arbeitswelt erfordern immer öfter temporäre Wechsel des Arbeitsplatzes. Generell kann man auch durchaus sagen, dass die Gesellschaft immer mobiler wird und viele Menschen ihrer gewählten Arbeit „nachziehen“.

Diese Umstände bilden einen Markt, und damit eine Nachfrage nach vorübergehend mietbaren Wohnungen, welcher sich in den letzten Jahren massiv entwickelt hat.

Kurzzeitwohnen bietet hier eine dienstleistungsorientierte Lösung für seine Kunden. Die Suche nach einer vorübergehenden Unterkunft ist, wenn man sich selbst durch diverse Plattformen und unterschiedliche Vermieter „arbeitet“, sehr zeitaufwändig und spezifisch. Wir nehmen unseren Kunden die Suche und Abwicklung ab und können mit unseren flexiblen Prozessen eine Gesamtabwicklung der Anmietungen anbieten, womit wir anderen Anbietern in diesem Segment voraus sind. Vom individuellen Angebot über den Mietvertrag bis hin zur Gesamtrechnung bekommt der Kunde von uns alles aus einer Hand und erspart sich somit viel Zeit und Mühe.

Report: Wen sprechen Sie mit Ihrem Produkt Kurzzeitwohnen konkret an?

Herbert Maier: Unsere Kunden sind zum großen Teil Firmen, welche ihre Mitarbeiter für eine bestimmte Zeit in andere Niederlassungen oder zu Projekten entsenden beziehungsweise Unternehmen, die neuen Mitarbeitern, welche für die Arbeit übersiedeln, während der ersten Monate eine Wohnung zur Verfügung stellen.

Da die Kurzzeitvermietung in Österreich aus rechtlicher Sicht durchaus sensibel ist und man auf viele Kleinigkeiten achten muss, haben Vermieter und Mieter mit Kurzzeitwohnen einen verlässlichen Experten als Partner zu Seite.


Über das Unternehmen

Kurzzeitwohnen GmbH, www.kurzzeitwohnen.com

Sollten Sie Fragen zum Thema berufliches Wohnen auf Zeit haben, melden Sie sich bitte bei uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0043 662 660132

Gegen den »Drehtüreffekt«
Politischer Wille gefragt – Verkehr trifft Umwelt