Online-Casinos: Ernsthafte Einnahmequelle oder Abzocke?

Casino_istock

Auf der Suche nach Möglichkeiten, monatlich einige Euro zusätzlich einzunehmen, fällt der Blick vieler Österreicher auf das breite Glücksspielangebot online. Neben Sportwetten und Poker sind Online-Casinos überall im Netz präsent, nicht zuletzt durch Novoline als renommierte österreichische Marke. Grundsätzlich ist es reizvoll, sich bei einem Casino im Netz anzumelden und hier sein Glück zu versuchen. Die Rahmenwerte sollten hierbei jedoch stimmen - von der Seriosität des Anbieters bis zum sicheren Umgang mit den eigenen Einsätzen.

Ausgiebige Recherche vor der Registrierung durchführen
Wo sich beste Online-Glücksspielstätten finden lassen, ist auf den ersten Blick nicht eindeutig erkennbar. Diverse Plattformen buhlen um die Gunst der Spieler und locken diese mit attraktiven Bonus-Zahlungen für die Ersteinzahlung und ähnliche Extras an. Bevor eine voreilige Anmeldung stattfindet, ist eine gute Recherche hilfreich und zeigt die Stärken und Schwächen einzelner Anbieter.

Neben einer breiten Spielauswahl nach eigenen Vorstellungen sollten der Service des Anbieters und die Sicherheit bei Ein- und Auszahlungen im Vordergrund stehen. Hierfür ist nicht alleine auf die Versprechen zu schauen, die der Anbieter selbst macht. Neutrale Websites widmen sich alleine dem Test von Online-Casinos und ähnlichen Plattformen, gleiches gilt für unabhängige Bewertungen echter Spieler im Internet.

Glücksspiel mit seinen Einnahmechancen realistisch betrachten
Zweifelsohne lässt sich mit Roulette, Black Jack oder Automatenspielen an einem guten Tag mancher Euro gewinnen. Die Ausschüttungsquoten bei Automaten im Netz ist deutlich höher als bei einer Spielhalle vor Ort, bei progressiven Jackpots stehen gelegentlich sogar Millionenbeträge auf dem Spiel.

Trotzdem sollte bei jeder Registrierung klar sein, dass es sich bei Online-Casinos immer um Anbieter echter Glücksspiele handelt. Eine Strategie, mit der sich garantiert dauerhaft Geld am Roulette Tisch oder bei Slots einnehmen lässt, gibt es nicht. Wer sich nicht alleine auf Beruf und Karriere konzentrieren will und stattdessen glaubt, dauerhaft sein Leben vom Glücksspiel alleine bestreiten zu können, wird fast immer enttäuscht.

Zertifikate als rechtliche Rahmenwerte beachten
Dem Spielspaß tut dies natürlich keinen Abbruch und der Nervenkitzel am Spieltisch ist selbst bei kleinen Beträgen gegeben. Für den Einstieg ins Glücksspiel im Internet und bei der Auswahl der richtigen Plattform sollte primär auf die unabhängige Zertifizierung durch eCOGRA & Co. geachtet werden. Außerdem wird jede seriöse Plattform auf ihrer Startseite verdeutlichen, in welcher Nation der Anbieter seinen Sitz hat und staatlich die Genehmigung für das Abhalten von Glücksspielen eingeholt hat. Fehlen solche Hinweise, sollte keine Registrierung auf der Seite stattfinden, selbst wenn die Spielauswahl riesig und die Aussicht auf vermeintliche Top-Bonuszahlungen verlockend ist.

 

Jedes Assessment ist eine Abenteuerreise
Online Casino vs. Klassisches Glücksspielhaus – We...