Sportwetten Anbieter werben immer häufiger mit bekannten Teams oder im TV



Der deutsche Fußball ist inzwischen mehr als nur Sport. Manager und das auserlesene Umfeld machen ein Team inzwischen zu einem Unternehmen, welches sagenhafte Gewinne abwirft. Dennoch kann der Fußball aus Deutschland unternehmenstechnisch noch nicht mit dem Englischen mithalten. Auch die vergangene Champions League Saison lehrte uns, dass Investoren und TV-Verträge deutlich mehr Geld und somit bessere Spieler einbringen.

Continue reading
  237 Hits
237 Hits

Der Gebrauchtwagenmarkt in Österreich und Deutschland



Wer einen Gebrauchten sucht, hat den Vorteil, dass er zum günstigen Preis wunderschöne Traumwagen oder besonders günstige Modelle erwerben kann. Der heftige Wertverlust in den ersten Betriebsmonaten entfällt. 2018 wurden in Deutschland 7,2 Millionen Gebrauchtwagen verkauft, in Österreich waren es knapp 0,9 Millionen. Die Zahl der Gebrauchtwagenkäufe ist in Deutschland bereits seit 2016 mit etwa einem Prozent Abnahme pro Jahr rückläufig. Mehr Deutsche als früher wählen einen Neuwagen. In Österreich dagegen haben die Gebrauchtwagenverkäufe gegenüber dem Jahre 2017 um 2,4 Prozent zugenommen.

Continue reading
  241 Hits
241 Hits

Das System Feuerwehr verstehen – Wissenswertes über die Feuerwehr im Überblick!

iStock-607274144

Wer in Österreich den Notruf 122 oder in Deutschland die Nummer 112 wählt, erhält innerhalb kürzester Zeit Unterstützung von der Feuerwehr. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Brand, die Rettung aus einem Gebäude oder einen überfluteten Keller handelt – die Feuerwehr ist für alle Notfälle da, die den Einsatz von Fachmännern im Bereich der Personenrettung und Brandbekämpfung fordern. Hier kann es sich sowohl um freiwillige als auch hauptberufliche Feuerwehrkräfte handeln, die im Notfall für die Belange der Bürger zur Stelle sind. Dabei ist es meistens nebensächlich, ob freiwillige oder hauptberufliche Feuerwehrmänner ausrücken. Denn die Ausrüstung, die Fahrzeuge, Schutzbekleidung und Ausbildung ist weitestgehend gleich oder sehr ähnlich. Für Bürger ist dies meistens nicht klar ersichtlich, so dass sich einige offenen Fragen bezüglich der Arbeit einer Feuerwehr ergeben. Laien haben es schwer das System Feuerwehr richtig zu verstehen. So haben wir Ihnen im Folgenden einen Überblick von der täglichen Arbeit der Feuerwehr zusammengefasst. Auf diese Weise gelingt es, sich ein Bild von den Einsatzgebieten der Feuerwehr und deren Ausrüstung zu machen.

Brandbekämpfung steht an erster Stelle

Die Feuerwehr ist zunächst für alle Einsätze in einem Gebiet verantwortlich, die mit der Brandbekämpfung zu tun haben. Dabei rücken die Feuerwehrkräfte nicht nur mit Wasserschläuchen und besonderer Schutzbekleidung an, sondern auch mit hochmodernen technischen Geräten. Hier sind es vor allem robuste und spezielle Drehleitern für Hubrettungsfahrzeuge, die über den Erfolg eines Feuerwehreinsatzes entscheiden können. Das Unternehmen Rosenbauer beispielsweise stattet Feuerwehren auf der ganzen Welt u.a. mit sehr modernen und hochentwickelten Drehleitern und Hubrettungsbühnen aus. Dabei setzt das Unternehmen auf bestmögliche Funktionalität und eine intuitive Bedienbarkeit, sodass Einsatzkräfte sich voll und ganz auf die Fahrzeuge verlassen können. Auch die Belieferung von Ersatzteilen, Trainingsangebote und Reparaturarbeiten gehören zum Service des Unternehmens.
Je nach Einsatzbedingungen gibt es ganz unterschiedliche Anforderungen an Hubrettungsbühnen und Drehleitern. Hier ist ein hohes Maß an Flexibilität und Robustheit für Feuerwehrkräfte gefragt, um je nach Aktionsradius und Zugang zum Einsatzort stets reagieren zu können. So gelingt es Rettern auch in sehr engen Gassen oder auf schmalen Wegen den Einsatz von Hubrettungsbühnen und Drehleitern zu ermöglichen. Auf diese Weise wird eine schnellstmögliche Evakuierung von Personen bei Bränden erreicht. Aber auch bei Unfällen in großer Höhe oder auf zugefrorenen Seen glückt so eine schnelle Personenrettung.


Helfernetz für Feuerwehren in Österreich und Deutschland hervorragend ausgebaut

Das Netzwerk für hauptamtliche und freiwillige Feuerwehren ist in keinem Land der Welt so gut und eng verbunden wie in Österreich und Deutschland. So gibt es allein in Deutschland fast 24.000 aktive Feuerwehrwachen mit mehr als einer Million Feuerwehrkräften. Dazu kommen noch fast eine halbe Million Mitglieder aus Ehrenabteilungen und der Jugendfeuerwehr. In Bereich des Brandschutzes sind sowohl Österreich und Deutschland bestens aufgestellt. Somit zählen Feuerwehrkräfte zu der größten Gruppe, die sich für die Rettung von Menschen engagiert. Dabei sind es durchschnittlich immer noch wenig Frauen, die sich für die körperlich anstrengenden Aufgaben in einer Feuerwehr entscheiden. Nur jede zehnte Feuerwehrkraft ist weiblich. Anders sieht es bei der Jugendfeuerwehr aus: Hier ist jedes dritte Mitglied weiblich. Somit ist eine klare Entwicklung erkennbar und lässt die Hoffnung zu, dass in den kommenden Jahren der Anteil der Frauen bei der Feuerwehr weiter steigen wird.

Die richtige Ausrüstung ist das A und O!

Mehr als 80.000 Einsatzfahrzeuge sind in Deutschland und Österreich im Einsatz. Dabei besitzen die Berufsfeuerwehren in Deutschland mehr als 50.000 Löschfahrzeuge und circa 2.500 Hubrettungswägen. Dazu kommen noch unzählige Einsatzleitfahrzeuge sowie sonstige Fahrzeuge für die Brandbekämpfung und die Personenrettung. Auch technische Hilfeleistungen werden bei heutigen Feuerwehreinsätzen immer wichtiger. So gab es allein im letzten Jahr mehr als 150.000 Brandeinsätze in Deutschland und Österreich, die nur mit Hilfe von technisch hochwertigem Equipment erfolgreich bewältigt werden konnten. Auch beim Katastrophen-Alarm sind Feuerwehrkräfte immer häufiger auf moderne technische Lösungen angewiesen, um bei einem Sturm oder Hochwasser entsprechende Maßnahmen einleiten zu können. Bei Verkehrsunfällen ist es vor allem die Bergung von Personen und das Löschen von Fahrzeugen, was nur durch spezielle Technik möglich wird. Die Bergung aus einem Unfallwrack kann demnach ohne weitere Personenschäden durchgeführt werden.

 

 

  659 Hits
659 Hits

Online-Glücksspiel in Österreich: Wie sehen die rechtlichen Regelungen aus?

Wer sich die Gesetzeslage in Österreich zuerst anschaut, wird sehen, dass das Glücksspiel stark und scheinbar eindeutig reguliert ist. Der Staat kontrolliert, vergibt Lizenzen, andere Angebote sind nicht zugelassen. Doch anders als beispielsweise die Schweiz, kann auch Österreich nicht frei walten und schalten, sondern muss sich an die EU-Regelungen und den freien Zugang zum Wettbewerb halten. Aber was bedeutet das genau und wie sieht die Rechtslage aktuell aus? Dieser Artikel bietet einen Überblick.

Continue reading
  2149 Hits
2149 Hits

Diese IT-Trends fördern mobiles Gaming



 


Bild: Pexels

Betrachtet man den österreichischen und weltweiten Videospielmarkt, führt heute fast kein Weg mehr am Mobilgerät vorbei. Dieses hat dem PC und der Videospielkonsole laut dem Verband der deutschen Games-Branche, game, bereits im Jahr 2018 den Rang als beliebteste Spieleplattform abgelaufen. Immer mehr Österreicher greifen heute für das Spielen zum Smartphone. Diese Entwicklung geht auch mit den aktuellen Trends der Technik einher.

Continue reading
  2144 Hits
2144 Hits

Flächendeckendes Gigabit Internet bis 2030: Auswirkungen auf die Wirtschaft

internet-flchendeckend-c-pexels

Bis zum Jahr 2030 soll Österreich flächendeckend mit schnellem Internet versorgt sein. Die aktuelle Lage sieht allerdings weniger rosig aus: Wiener Unternehmen klagen über langsames Internet und die Wirtschaft verliert wichtigen Umsatz aufgrund fehlender oder langsamer Verbindungen. Wie sieht die Situation aus und welche Auswirkungen wird das schnelle Internet auf die österreichischen Firmen haben? Ein Blick auf die Signifikanz des Internets für die Wirtschaft.

Continue reading
  1448 Hits
1448 Hits

Elektrische Geräte in der EU - kein Verkauf ohne Test



Egal, ob eine neue Glühbirne in der Küche oder der Föhn im Badezimmer: Elektrische und elektronische Geräte sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie helfen uns, wirtschaftlicher und effizienter zu arbeiten, erleichtern unseren Alltag und bieten uns Unterhaltung. Allerdings bergen sie auch ein enormes Risiko: Ein elektrischer Schlag im Zusammenhang mit der Verwendung elektrischer Produkte verursacht jedes Jahr Tausende von Verletzungen und sogar Todesfälle auf der ganzen Welt. Sei es aufgrund schlechten Designs, unzureichender Wartung oder unbeabsichtigter Verwendung.

Continue reading
  1842 Hits
1842 Hits

Wo kommen Kryptowährungen zum Einsatz?



Kryptowährungen haben in den letzten Jahren stark an Bekanntheit gewonnen. Doch wozu kann man Kryptowährungen nach dem Kauf einsetzen?

Continue reading
  3110 Hits
3110 Hits

Fachkongress „Vernetzte Mobilität“ 2020 in Wien: Aufbruch in ein neues Zeitalter

Am 16. Jänner wird der internationale Fachkongress „Vernetzte Mobilität“ stattfinden. Thematisch beschäftigt sich das Event mit dem „Aufbruch in ein neues Zeitalter der Mobilität“.

Continue reading
  4396 Hits
4396 Hits

Gaming-Geschäft Burgerland

Das Glücksspiel im Burgerland ist auf zwei Ebenen legalisiert und reguliert: auf staatlicher und auf provinzieller Ebene. Landbasierte Spielhallen und Online Casinos sind Monopole, die auf Bundesebene dem Glücksspielgesetz oder dem Glücksspielgesetz unterliegen. Laut Gesetz gibt es nur 15 Casino-Lizenzen, die alle im Besitz von OnlineCasinoAT sind.

Continue reading
  3213 Hits
3213 Hits

Online-Marketing: Wie kleine Unternehmen die Vorzüge des Internets nutzen können



Mussten Unternehmen früher noch zum Teil sehr hohe Marketingbudgets einplanen, um an Bekanntheit zu gewinnen und Kunden zu halten, ist dies heute nicht mehr zwingendermaßen notwendig. Das Internet hat den Unternehmen von heute nämlich auf zahlreiche Weisen jede Menge Türen geöffnet, den Kunden gezielt anzusprechen. Somit ist es heute nicht nur großen Unternehmen mit einem umfangreichen Budget möglich, große Marketingaktionen zu fahren und so innerhalb kurzer Zeit Bekanntheit zu erreichen. Heute ist so etwas sogar Einzelpersonen möglich. Diese können beispielsweise auf Instagram Social-Media-Influencer werden und so Tausende oder gar Millionen Follower generieren, ohne das große Geld zu investieren. Online-Marketing lässt sich für kleine Unternehmen auf verschiedene günstige Weisen einfach erzielen.

Continue reading
  2244 Hits
2244 Hits

Chancen des digitalen Wandels: Casino-Konzern Novomatic beim IT Karriere Forum Wien dabei

Die Technik-Branche boomt und IT-Spezialisten sind heutzutage so gefragt wie nie zuvor. Der digitale Wandel führt dazu, dass insbesondere der Ausbildung von Fachkräften einen hohen Stellenwert beigemessen wird. Innovative Industrien wie die der Online-Casinos entstehen und bringen neue Chancen mit sich. Das IT Karriere Forum in Wien bietet technikaffinen Talenten die Möglichkeit, mehr über neue Berufschancen zu erfahren und in direkten Kontakt mit Unternehmen aus der Branche zu treten. Mit dabei ist auch einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt – NOVOMATIC.

Continue reading
  2698 Hits
2698 Hits

Flexibles Arbeiten nimmt in österreichischen Unternehmen weiter zu



Nine to Five war gestern, im flexiblen Arbeiten und Homeoffice liegt die Zukunft. Dies ergab eine Studie von Deloitte Österreich, der Universität Wien und der Universität Graz in diesem Jahr. Zur Erhebung der Daten wurde im Rahmen der Flexible Work Studie 2019 ermittelt, wie der aktuelle Stand der flexiblen Arbeitsmodelle in Österreich ist. Hierzu wurden 214 Führungskräfte und Personaler im ganzen Land befragt. Es zeichnet sich klar ab, dass flexibles Arbeiten und Homeoffice an Bedeutung gewinnen. Dies geht für Unternehmen und Mitarbeiter sowohl mit Vorteilen als auch Herausforderungen einher. Die fortschreitende Digitalisierung in sämtlichen Bereichen des Lebens beflügelt die Entwicklung eindeutig.

Continue reading
  4089 Hits
4089 Hits

Online Marketing: Aktuelle Trends und Entwicklungen



Das Online Marketing erlebte in den vergangenen Jahren einen stetigen Aufschwung. Inzwischen gibt es kaum mehr eine Branche, welche die Vorteile dieser Herangehensweise nicht zu schätzen weiß. Ziel ist es, die betreffende Webseite im Ranking von Google so weit wie möglich nach oben zu führen und auf diese Weise mehr Aufmerksamkeit zu erzielen. Wir blicken auf aktuelle Trends und Entwicklungen, die sich Unternehmer in diesem Rahmen zunutze machen können.

Continue reading
  4289 Hits
4289 Hits

UPC-Übernahme durch Sunrise

Im Februar 2019 machten erstmals Nachrichten die Runde, dass UPC Schweiz einem Übernahmeangebot von Sunrise zugestimmt hatte. Nun wurde die Übernahme durch die Wettbewerbskommission COMCO bestätigt. Sunrise zahlt rund 5,5 Milliarden € für die Rechte des Tochterunternehmens von Liberty Global. Im Gegensatz zur vorherigen Übernahme von UPC Austria durch die Telekom sind bei Weitem noch nicht alle Betroffenen zufrienden. Eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation.

Continue reading
  3776 Hits
3776 Hits

Data Journey mit Top-Experten



Erfolgreicher Auftakt für neue Veranstaltungsreihe "Nagarro TURNTABLE"

Continue reading
  3629 Hits
3629 Hits

Was ist CFD Handel?



Trading kann viele Gesichter haben. Neben verschiedenen Strategien gibt es eine Vielzahl an Finanzprodukten, die sich hinsichtlich ihrer Möglichkeiten und Risiken drastisch unterscheiden. Der CFD Handel gehört zu den riskanten Produkten, bei denen häufig sogenannte Hebel zum Einsatz kommen. Mit diesen Hebeln kann mittels wenig Kapitaleinsatz enorm viel Gewinn gemacht werden – oder auch Verlust. Doch was genau ist CFD Handel eigentlich? Was sind CFDs und was hat es mit dem Hebel auf sich?

Continue reading
  3713 Hits
3713 Hits

BSL: Wirtschaftlicher Aufschwung von Österreichs Basketball-Liga



Lange Zeit befand sich der österreichische Basketball in einer Krise. Die einstige Bundesliga, jetzt Superliga genannt, scheint sich jedoch langsam zu erholen und generiert mehr Einschaltquoten. Auch die harte Arbeit auf nationaler Ebene kann den Basketball wirtschaftlich weiter vorantreiben.

Continue reading
  3630 Hits
3630 Hits

Mit Homelift im Eigenheim mobil bleiben

Gen2Home_Image1_2PageSpread_v1

Mit dem Gen2 Home spricht der Weltmarkführer bei Aufzügen und Fahrtreppen erstmals all jene an, die im Eigenheim die Vorteile eines Homelifts nutzen wollen bzw. müssen. DI Roman Teichert, Geschäftsführer Otis Österreich: „Viele Menschen sind im Alter in ihrer Mobilität in den eigenen vier Wänden ohne Aufzug eingeschränkt. Mit dem Gen2 Home ist uns eine optimale Verbindung der besten Eigenschaften des Aufzugs mit den notwendigen Anforderungen eines Privathaushalts gelungen. Es geht darum Lösungen für die nächsten Jahrzehnte anzubieten.“ Dabei setzt Otis mit dem Gen2 Home auf Flexibilität und Design im Eigenheim.

Unterliegt nicht dem Aufzugsgesetz
Als Plattformlift unterliegt der Gen2 Home nicht dem Aufzugsgesetz. Die wählbare Switch-Option ermöglicht auch nach einem Stromausfall bis zu zehn Fahrten. Dadurch kann Otis vielfältige Möglichkeiten anbieten, um die Verfügbarkeit der Anlage auch im Falle eines Netzausfalls zu bewerkstelligen. „Für uns war immer klar, dass wir gerade in diesem Segment ein Produkt benötigen, das sowohl bei der Installation als auch im Betrieb möglichst große Flexibilität ermöglicht“, sagt Teichert. Waren bisher sehr viele Homelifte mit einem hydraulischen Antrieb ausgestattet, hat Otis nun mit seinem Plattformlift ein neues Konzept auf den Markt gebracht. Anstelle herkömmlicher Stahlseile oder des hydraulischen Aggregats, kommen speziell entwickelte Polyurethan-Gurte als Tragmittel zur Anwendung.

Energieeinsparung großgeschrieben
Im Zusammenspiel mit der kompakten Antriebsmaschine, die im Schacht angebracht wird, ermöglicht das Konzept einen maschinenraumlosen Betrieb und spart wertvollen Platz. Teichert: „Unsere Gurte sind mehr als 20 Prozent leichter als herkömmliche Stahlseile, benötigen keine Schmierung und sind im Vergleich mit hydraulischen Systemen zudem einfacher zu warten. Außerdem erlaubt der Gen2 Home eine Installation mit sehr geringer Schachtgrubentiefe von maximal 130 mm und ist damit wesentlich flexibler beim nachträglichen Einbau in bereits bestehende Gebäude.“

Viele Designvarianten
Design spielt im privaten Wohnbau eine große Rolle. Otis setzt hier auf eine große Auswahl an Farben und Oberflächen, damit der Kunde den Aufzug bestmöglich in das Gebäude integrieren kann. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Möglichkeit der Personalisierung unbedingt vorhanden sein muss. Das Farbkonzept haben wir nun auch auf unseren Plattformlift angewendet, damit der Kunde die für ihn ideale Lösung findet“, erklärt Teichert.

Weitere Informationen unter www.homelift.at


  3735 Hits
3735 Hits

Mehr erhalten ohne Zuzahlung: Kundenbindung mit Bonuszuschuss



Der Kampf um den Kunden ist groß. Stromanbieter werden anhand ihrer Kundenzahlen gemessen und müssen aufgrund des großen Wettbewerbsfeldes kreativ sein, um ihren Stamm an zahlenden Kunden zu pflegen. Durch Preisdumping, alternative Pakete und lukrative Neukundenangebote wird der Kampf immer härter.

Continue reading
  3517 Hits
3517 Hits