Querdenker gefunden

Martina Jochmann, Energiecomfort, mit Karl-Heinz Schaurhofer und Nikolaus Skarabela, Schachinger Logistik GmbH. Martina Jochmann, Energiecomfort, mit Karl-Heinz Schaurhofer und Nikolaus Skarabela, Schachinger Logistik GmbH.

Schachinger Logistik sichert sich den Austrian FM Award in der Kategorie FM EnergyEnvironment Challenge.

Mit der FM EnergyEnvironment Challenge honoriert Energiecomfort, eines der führenden Energie- und Facility Management Unternehmen in Österreich, die Bemühungen von Unternehmen im Bereich Energieeffizienz. Ziel der Challenge ist es, neue und kreative Ansätze, Ideen und Konzepte sowie bereits umgesetzte, innovative Lösungen hinsichtlich Energieeffizienz und Umweltschutz zu finden. Vergeben wurde die Auszeichnung im Rahmen des 23. ATGA Facility Kongresses im Tagungszentrum Schönbrunn. Ausgezeichnet wurde das Vollholz-Hochregallager LT1 des oberösterreichischen Unternehmens Schachinger Logistik. Es ist dies bereits die siebte Auszeichnung für den nachhaltigen Hallenbau, darunter auch der Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit. Mit dem Projekt zeigt Schachinger Logistik, dass Nachhaltigkeit auch hübsch sein kann. LT1 kann laut Jury als Vorzeigeprojekt des gelebten Lebenszykluskostengedankens gesehen werden.

Last modified onMittwoch, 24 Juni 2015 14:44
back to top