Heimischer Lieferant

Die Risikokapitalgeber tecnet equity und Speed Invest sind im Februar mit Investments in Sipwise, einem heimischen Anbieter integrierter VoIP-Switching-Technologien, eingestiegen. Dem niederösterreichischen Unternehmen soll so die Umsetzung einer Expansionsstrategie mit Fokus auf die USA ermöglicht werden. Das unmittelbare Ziel ist der Aufbau einer lokalen Vertriebs- und Service-Organisation in Übersee. Bereits im Jahr 2011 konnte das Unternehmen eine Exportquote von 95 % für seine VoIP-Kommunikations-Plattform – die flexibel auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten werden kann – erzielen. Damit wird das Anbieten von Voice-over-IP auch für mittlere Internetdienstleister attraktiv.

Info: www.sipwise.com

Read more...

Kurze Kommunikation

Die »web.SMS«-Business-Lösung von T-Mobile ist ein leicht handhabbares Tool mit eigener Software für Versand, Auswertungen und Analysen. Es ermöglicht ein professionelles und unkompliziertes SMS-Management. Kurznachrichten können so von Unternehmen als Einzel- oder Massen-SMS zielgruppenspezifisch und schnell verschickt werden. »Obwohl die SMS heuer bereits 20 Jahre alt wird, erlebt sie durch dieses Werkzeug einen neuen Boom. SMS erreichen zu 99 % ihren Empfänger und sind damit als Kommunikationsform äußerst erfolgreich«, so Maria Zesch, Geschäftsführerin Marketing T-Mobile. Für den reibungslosen Ablauf und ein professionelles Agieren von Unternehmen bietet T-Mobile umfassende Lösungen an.

Info: www.t-mobile.at

Read more...

Potenzial erkannt

Das vernetzte Auto wird zur greifbaren Realität. Bis 2016 werden Studien zufolge mehr als 92 Mio. Autos mit Internetanschluss weltweit unterwegs sein. Die Industrie wacht dazu jetzt auf: Intel hat kürzlich einen 100-Mio.-Dollar-Fonds für Investitionen in einschlägige Unternehmen und Projekte eingerichtet.

Read more...

Übernahme

DanubeDC hat die Anteile der mii marcus izmir informationsmanagement GmbH übernommen. Beide Unternehmen agieren weiterhin eigenständig unter Nutzung ihrer Synergien, wobei vor allem die Stärken der mii kontinuierlich ausgebaut werden sollen.

Die Kombination von verlässlichen Cloud Services und professionellen Dienstleistungen bietet eine hervorragende Grundlage für erfolgreiche Zukunftsentwicklung. Die bereits kommunizierte Kooperation der Unternehmen DanubeDC und mii an einem gemeinsamen Standort wird weiter intensiviert.

DanubeDC, Branchenkennern seit vielen Jahren als Top-qualitativer Rechenzentrumsbetreiber und Cloud-Spezialist bekannt, freut sich über diese neue, ergänzende Partnerschaft. Die profitabel agierende mii firmiert unter der operativen Führung von Wolfgang Fischer als eigenständiges Unternehmen weiter, die strategische Ausrichtung wird beibehalten und weiter verstärkt. Um die bestehenden Kunden besser zu betreuen und neue Kunden zu akquirieren ist für 2012 eine kräftige Aufstockung der Personalressourcen geplant.

Wolfgang Fischer, Managing Director und Prokurist der mii: „Mit einem so starken Partner im Hintergrund können wir uns voll und ganz auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren und unser Wachstum weiter vorantreiben. 2012 wird ein Super Jahr für uns.“ Marcus Izmir, mii-Gründer und Garant für die Kontinuität, wird dem Unternehmen zukünftig weiterhin aktiv beratend zur Seite stehen und als Think Tank weiterhin die Entwicklung der mii beeinflussen.

Read more...

Strabag

Rückwirkend mit 1. Jänner hat die Strabag die Brandner Wasserbau GmbH zur Gänze übernommen. Das Unternehmen ist seit mehr als 200 Jahren in den Geschäftsfeldern Wasserbau, Sand- und Kiesgewinnung sowie Hydrografie tätig. Brandner verfügt über eine umfassende Schiffsflotte sowie maritimes Spezialgerät im Wasserbau.

Read more...

WISAG

Die WISAG Austria unterstützt die Wiener Landesinnung bei der Einführung eines »Basiskurses Unterhaltsreinigung« und einer Dokumentation von Qualifizierungsmaßnahmen. Die Qualität von Reinigungsleistungen könnte somit erstmals mit einem Bildungspass belegt werden, der mehr Transparenz in die Qualifikation von Reinigungskräften bringen soll.

Read more...

Bilfinger Berger

Bilfinger Berger hat mit seinen polnischen Partnern Christ und MARS ein Joint-Venture zur Produktion von Stahlfundamenten für Offshore-Windanlagen gegründet. Das Gesamtvolumen beträgt rund 50 Mio. Euro. Bilfinger Berger hält 62,5 % an dem Projekt.

Read more...

Alpine

Gemeinsam mit H.F.WIEBE wird die Alpine 24 km der wichtigsten Nord-Süd-Eisenbahnverbindung in Mazedonien sanieren. Die Bahnstrecke ist Teil des Paneuropäischen Verkehrskorridors X. Die Investitionssumme beträgt 7 Mio. Euro.

Read more...
Subscribe to this RSS feed