Karriere bei CB Richard Ellis

Wolfgang Zeiner ist neuer Head of Property Management bei CB Richard Ellis. Er ist damit nicht nur erster Ansprechpartner für seine Kunden, sondern leitet auch das achtköpfige Immobilienverwaltungsteam.

Der 47-jährige Wiener startete seine Laufbahn vor rund fünf Jahren im Property Management Team bei CB Richard Ellis in Wien. Erfahrung in der Immobilienbranche sammelte er langjährig in verantwortlichen Positionen bei der Realisierung von Wohnprojekten sowohl im Bauprojekt-Management als auch im Gebäudemanagement und in der Hausverwaltung.

Zu den Aufgaben von Wolfgang Zeiner in seiner neuen Funktion als Head of Property Management bei CB Richard Ellis zählen neben der klassischen Immobilienverwaltung auch Asset Management, insbesondere die Umsetzung fondspezifischer Optimierungsanforderungen. Dafür steht dem Soziologen ein achtköpfiges Team zur Verfügung.

Andreas Ridder, Geschäftsführer von CB Richard Ellis Österreich, freut sich, mit Wolfgang Zeiner einen Experten aus den eigenen Reihen gefunden zu haben, der die vakante Position des Head of Property Management übernimmt. "Wolfgang Zeiner zeichnet sich vor allem durch seinen integrativen Führungsstil sowie durch seine Genauigkeit in der Verwaltung und im Management von Immobilien aus“, so Ridder.

Die Property Management Abteilung von CB Richard Ellis in Wien verwaltet rund 270.000 m² Immobilienflächen in und um Wien. Die Klientel, für die Immobilien gemanagt werden, setzt sich vorwiegend aus internationalen Immobilienfonds wie z.B. Deka Immobilien, Warburg-Henderson, Hanseatische Immobilien Fonds, Morgan Stanley zusammen.
Last modified onMontag, 02 Februar 2009 03:55

Related items

back to top