Wienerberger auf das nächste Level heben

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report spricht Mike Bucher über seine Pläne als neuer Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie. Er verrät, welche Produkte neu auf den Markt kommen, räumt ein, dass BIM in Österreich noch in den Kinderschuhen steckt und erklärt, was sich hinter den aktuellen Veränderungen bei Wienerberger verbirgt. Sein oberstes Ziel: Mehrwert für den Kunden.

Read more...

»Der Königsweg aus der Preisspirale«

»In der heimischen Bau- und Immobilienwirtschaft sind kaum Markenstrategien vorhanden und Kundenerwartungen werden systematisch enttäuscht«, zeigt sich Achim Feige, Partner beim Markenstrategieexperten Brand Trust und Autor der Exklusiv-Studie für den Bau & Immobilien Report »Marken in der österreichischen Bau- und Immobilienwirtschaft«, überrascht. Im Interview erklärt er, wie Marken­entwicklung funktioniert und wie eine klare Markenpositionierung bei Preisgestaltung, Weiterempfehlungsrate und Kundenbindung helfen kann.

Read more...

Mehrkostenforderungen am Bau – Spaltung in zwei Lager?

Das Thema der Nachweisführung bei Mehrkostenforderungen resultierend aus dem »ergänzenden« Werklohnanspruch bei gestörtem Bauablauf nach § 1168 Abs 1 Satz 2 ABGB wird derzeit in der baubetrieblichen sowie juristischen (Bau-)Szene äußerst kontrovers diskutiert. Es haben sich bereits »zwei Lager« gebildet – Verfechter des »Globalnachweises« und Verfechter des »konkreten« Nachweises. Zahlreiche Artikel über dieses Thema säumen derzeit die baurechtliche Landschaft. Viel diskutiert – aber (noch) keine Lösung.

Read more...

Back-to-back in Public Private Partnerships – Risikoweitergabe

Der Erfolg von Public Private Partnerships hängt wesentlich von der sauberen Vertragsdokumentation ab. Dabei ist für Subunternehmerverträge insbesondere die Back-to-back-Regelung zu beachten: Alle Projektrisiken müssen an die Subunternehmer eins zu eins weitergereicht werden.

Ein Kommentar von Annika Wolf, Partner von PHH Rechtsanwälte Expertin für Banking & Finance

Read more...

"Dafür braucht es keine Gesetze"

Im Interview mit dem Bau & Immobilien Report erklärt Andreas Pfeiler, Geschäftsführer Fachverband Steine-Keramik, die Vor- und Nachteile der Neuregelung der Wohnbauförderung, warum es trotz der guten konjunkturellen Lage schwierig ist, vernünftige Preise zu erzielen, und was ihm am neuen Regierungsprogramm gefällt. Außerdem spricht er über die europäische Klima- und Energiepolitik und zeigt auf, dass es gewisse Gesetze einfach nicht braucht.

Read more...
Subscribe to this RSS feed