Porr investiert 5 Mio. Euro in Ausbildungscampus

Foto: Im neuen Ausbildungscampus sollen ab September 2019 praktische und theoretische Inhalte vermittelt werden. Foto: Im neuen Ausbildungscampus sollen ab September 2019 praktische und theoretische Inhalte vermittelt werden.

In Simmering errichtet die Porr eine innerbetriebliche Ausbildungsstätte für Lehrlinge und das gesamte gewerbliche Personal. Mit dem Ausbildungscampus will die Porr dem aktuellen Facharbeitermangel begegnen und ihr Personal dank umfassender Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen langfristig binden.

"Mit unserem neuen Ausbildungscampus heben wir das ohnehin schon einzigartige triale Ausbildungssystem in Österreich noch einmal auf den nächsten Level«, ist Porr-CEO Karl-Heinz Strauss überzeugt. Neben mehrere Schulungsräumen und einer rund 500 m² großen Werkstatthalle entstehen am Betriebsstandort in Simmering auch ein Wohnheim mit rund 50 Betten sowie zahlreiche Sport- und Freizeit­einrichtungen. Das Angebot soll von Facharbeiterausbildung über Sicherheits- und Führungskräfteschulungen bis zur internen Lehrlingsausbildung reichen. »Mit dem Ausbildungscampus bieten wir jedem Lehrling pro Lehrjahr eine zusätzliche interne Ausbildung von drei Wochen«, erklärt Strauss. Damit soll die Zahl der Lehrlinge von aktuell knapp vier Prozent kurzfris­tig auf fünf Prozent und mittelfristig auf acht Prozent erhöht werden. Der Schulungsbeginn ist für September 2019 geplant.

Mit dem neuen Ausbildungscampus will die Porr dem aktuellen Facharbeitermangel entgegen wirken und das gewerbliche Personal durch attraktive Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen langfristig binden. Vermittelt werden sollen praktische und theoretische Inhalte, die auf der Baustelle selbst nicht mehr vermittelt werden können. Dazu zählen auch Schulungen mit neuen Materialien und Geräten sowie Einführungen in die neue Welt des Arbeitens. »Mit dem Ausbildungscampus können wir auch angelernte Bauarbeiter höher qualifizieren und so weitere Karriereschritte ermöglichen«, erklärt Strauss.

Last modified onDienstag, 29 Mai 2018 13:57
back to top