Sager des Monats im Mai 2017

Verkehrsbüro-Generaldirektor Harald Nograsek Verkehrsbüro-Generaldirektor Harald Nograsek Foto: Verkehrsbüro

»90 % der Urlaubsbuchungen werden von Frauen entschieden. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.«
Das Verkehrsbüro feiert den 100. Geburtstag. Generaldirektor Harald Nograsek weiß, welche Konstanten auch die nächsten 100 Jahre Bestand haben.

»Wir wollen kein Wettbewerber zur U-Bahn sein, sondern gemeinsam mit Städten intelligente Verkehrskonzepte entwickeln.«
Andreas Weinberger, General Manager bei Uber Österreich, wünscht sich eine Öffentlich-Private-Partnerschaft nach amerikanischem Vorbild.

»Selbstorganisation bedeutet nicht, jeder macht nur das, was er will.«
Ganz ohne Disziplin und Regeln kommt auch eine partizipative Organisationsstruktur nicht aus, meint Ruth Schulze, Senior Expert der Robert Bosch GmbH.

»Wenn Sie mit jemandem zusammenarbeiten, dann sollten Sie ihm vertrauen. Wenn Sie ihm nicht vertrauen wollen, arbeiten Sie besser nicht mit ihm zusammen. Es gibt keinen dritten Weg.«
Philosoph und Management-Experte Reinhard K. Sprenger plädiert für klare Verhältnisse.

back to top