Sager des Monats - Frühjahr 2017

Julia Bock-Schappelwein, Bildungsexpertin des Wifo Julia Bock-Schappelwein, Bildungsexpertin des Wifo Foto: Wifo

»Die Frage, welche Qualifikationen künftig benötigt werden, ist nicht relevant, wenn man nicht über ausreichende Basiskompetenzen verfügt.«
Lesen, Schreiben und Rechnen sind die vordringlichsten Lerninhalte, findet Julia Bock-Schappelwein, Bildungsexpertin des Wifo.

»Wenn die Republik das Eurofighter-Verfahren gewinnt, holt sich Airbus dann das Geld zurück – zum Beispiel von Rapid?«
ORF-Journalistin Claudia Reiterer stürzt Rapid-Fan Hans Peter Doskozil in einen Gewissenskonflikt.

»Die Pensionierung führt nicht automatisch zum Glück.«
14 % der Pensionisten sind mit ihrer Situation unzufrieden. Leopold Stieger, Gründer der Plattform seniors4success, wundert das nicht.

»Wenn Sie im Internet buchen, haben Sie bei Problemen auch das Internet als Ansprechpartner.«
Für Hannes Schwarz, Managing Director bei FCm Travel Solutions, gibt es zu Reisebüros keine Alternative.

»Ohne Breitbandinternet ist das schönste Tablet nicht mehr als ein Jausenbrettl.«
Infrastrukturminister Jörg Leichtfried wirbt für die Digitalisierungsoffensive.

Last modified onMittwoch, 12 April 2017 09:55
back to top