s2g.at: IT-Lehre nach Matura

Die Linzer Softwarefirma s2G.at ist in der Nachwuchsförderung von Fachkräften aktiv. Nun bietet das Unternehmen mit der Dualen Akademie eine attraktive Möglichkeit für die Lehre nach der Matura. Das innovative Bildungsangebot mit hohem Praxisbezug wurde vor einem Jahr von der Wirtschaftskammer Oberösterreich ins Leben gerufen und dieses Jahr um sieben Berufsbilder erweitert. „Zu den Vorteilen der Dualen Akademie für Maturanten zählen eine kürzere Lehrzeit und ein höheres Gehalt“, sagt Ilse Hackl-Gautsch, Geschäftsführerin von s2G.at.

Die Duale Akademie wurde von der Wirtschaftskammer Oberösterreich gegründet. Dieses Jahr sind sieben neue Berufsbilder hinzugekommen, darunter jenes, das bei s2G.at gelehrt wird. „Ein Vorteil bei der Ausbildung ist, dass die AHS-Lehrlinge nicht die Lehrlingsentschädigung erhalten, sondern ein Gehalt, das sich am Kollektivvertrag für Hilfskräfte orientiert. Außerdem müssen AHS-Maturanten nur die halbe Lehrzeit absolvieren.“

Last modified onMontag, 29 April 2019 10:44
back to top